Tambo Blanquillo

Das private Naturschutzgebiet Tambo Blanquillo wurde im Juli 1988 gegründet, nachdem der Tourismuspionier Luis Felipe Raffo Canepa eine 400 Hektar große Konzession für unberührten Wald für Tourismus- und Naturschutzaktivitäten erhalten hatte.

Dank seines totalen Einsatzes und Engagements für Naturschutz, nachhaltigen Ökotourismus und Wiederaufforstung ist dieses Reservat zu einer der besten biologischen Attraktionen der Welt geworden.

Tambo Blanquillo liegt am Ufer des Madre de Dios-Flusses in der Pufferzone des Manu-Nationalparks und hat bisher mehr als 25.000 Gäste aus der ganzen Welt empfangen. Entdecken Sie die Wunder des Amazonas und erleben Sie eine außergewöhnliche Expedition in den Amazonas. Wir sind überzeugt, dass diese Wälder Ihre Leidenschaft für die Natur wieder aufleben lassen werden.

Adresse

  • Straße: Moquegua 512
  • Ort: Tambopata - Puerto Maldonado
  • Bundesland: Madre de Dios
  • Land: Peru

Kontakt

  • Telefon: +51 987939992
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Karte

Füllen Sie in das unten stehende Feld Ihre Adresse und die kürzeste Route wird berechnet.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.