Noticias

Noticias sobre agroexportación, gastronomía, turismo, economía, política, cultura, desarrollo, etc.

30. Agosto 2021

Bésala idiota - neuester Roman von Jorge Irribarren

Bésala idiota - neuester Roman von Jorge Irribarren

La reciente novela de Jorge Irribarren permite diversas lecturas: una la de una historia de amor, otra la del devenir de la vida entre dos mundos que se entremezclan a nivel existencial, idiomático y en las formas de la búsqueda de un mundo mejor y por ende de la felicidad.

En este artículo enfocamos la segunda lectura, la que extrae la búsqueda de un mundo mejor en base a las apreciaciones del personaje central en torno al desarrollo político del país.

La novela sigue una secuencia con un período en Perú y uno siguiente en Alemania. Fernando Farfán, el protagonista de la novela, vive los episodios más difíciles de la historia de Perú que fueron los 80/90: crisis económica, el régimen autoritario de Fujimori y el terrorismo de Sendero Luminoso.

22. Septiembre 2021

MAKUMAYU präsentiert ihre neue Kollektion im Tessin

MAKUMAYU präsentiert ihre neue Kollektion im Tessin

Am Dienstag, den 31. August 2021 hat MAKUMAYU ALPAKA FASHION & LETHERS GOODS seine neue Kollektion in der schönen Stadt Lugano im Tessin vorgestellt, der italienischen Region der Schweiz.

Mit dem Ziel, einen neuen Markt im Bereich der Mode für ein Publikum ohne Altersbeschränkung zu eröffnen, weckte das Projekt das Interesse der Luganeser, die mit ihrem begeisterten Applaus den Erfolg von Elizabeth Gonzales de Tamariz, Altemira Bravo Vda. de Mejía und Eva Edy Romero de Rodríguez auf dem Laufsteg besiegelten.

Diese peruanische Achtzig-plus präsentierten souverän die ausgezeichneten Alpaka-Produkte der neuen MAKUMAYU-Kollektion.

18. Septiembre 2021

Médicos Solidarios Arequipa - Las estrellas del corazón

Médicos Solidarios Arequipa - Las estrellas del corazón

Los gestores de Peru-Vision somos exalumnos de la tercera y la cuarta promoción del Colegio Peruano-Alemán Max-Uhle de Arequipa, habiendo terminado la escuela secundaria a fines de los años 60.

En los momentos en que en 2020 el Covid arreciaba en nuestra ciudad natal, nos enteramos de que existía una iniciativa de apoyo al personal médico en la lucha con el Covid muy activa y conformada sobre todo por exalumnos de nuestro colegio, y que tenía una representación en Alemania, no muy lejos de donde se encuentra nuestra oficina.

Así conocimos a Niurka Zúñiga de Lang, quien preside la asociación Freundeskreis Arequipa e.V., y quien conjuntamente con el Dr. Manuel Paredes Horna, cardiólogo del Hospital HCor Heart Hospital - São Paulo - Brasil, nos contaron la historia de la iniciativa.

30. Agosto 2021

Médicos Solidarios Arequipa - Die Sterne im Herzen

Médicos Solidarios Arequipa - Die Sterne im Herzen

Wir, die Gründer von Peru-Vision sind Absolventen der dritten und vierten Abschlussklasse der deutsch-peruanischen Max-Uhle-Schule in Arequipa und haben Ende der 1960er Jahre die Sekundarschule abgeschlossen.

Als das Covid im Jahre 2020 in unserer Heimatstadt grassierte, stellten wir fest, dass eine Initiative das medizinische Personal im Kampf gegen Covid aktiv unterstützte. Diese setzte sich hauptsächlich aus Ehemaligen unserer Schule zusammen und ihre Vertretung in Deutschland war nicht weit von unserem Büro entfernt.

Wir trafen Niurka Zúñiga de Lang, die Vorsitzende des Freundeskreises Arequipa e.V., Deutschland, die uns gemeinsam mit Dr. Manuel Paredes Horna, Kardiologe am HCor Heart Hospital - São Paulo - Brasilien, über die Geschichte dieser Initiative berichtete.

17. Agosto 2021

Primero una espera ansiosa, luego un comienzo accidentado.

Castillo und sein Kabinett unter Dauerbeschuss

Primero una espera ansiosa, luego un comienzo accidentado.

Peru-Vision bedankt sich bei Andreas Baumgart für die Genehmigung den folgenden Artikel (Erstveröffentlichung bei Informationsstelle Peru e.V.) in voller Länge in Peru-Vision.com zu veröffentlichen:

Selten ist mir das Verfassen eines Artikels so schwergefallen. In Peru überschlagen sich die Ereignisse und jeder Tag bringt neue Überraschungen, gute wie schlechte. Hier also der Versuch, euch und ihnen liebe Leser*innen, einen überschaulichen Einblick in die meiner Meinung nach wichtigsten Ereignisse zu vermitteln.

Kein Wahlbetrug

Nach 43 Tagen bangen Abwartens wurde Pedro Castillo bei denkbar knappem Vorsprung von 44 263 Stimmen am 19. Juli zum Wahlsieger erklärt. Keiko Fujimoris Strategie, mit Hilfe aller wahlrechtlichen Mittel das Resultat zu kippen, ist krachend gescheitert. Immerhin gelang ihr, das ganze Land in Atem zu halten, bis wenige Tage vor der Ernennung des neuen Präsidenten am Nationalfeiertag vom 28. Juli.

09. Agosto 2021

Botschafter Schialer - Persönlichkeit der der Zweihundertjahrfeier der Unabhängigkeit Perus

Personalidad del mes con motivo del bicentenario de la independencia de Perú en julio

Botschafter Elmer Schialer auf der ITB in Berlin, © Peru-Vision

Con motivo del bicentenario, la personalidad del mes de julio de Perú-Visión es el actual embajador de Perú en Alemania: Elmer Schialer Salcedo. Tomó posesión de su cargo en febrero de 2017, habiendo ocupado ya puestos diplomáticos en Washington, Ciudad de México, La Paz, Nueva York, Frankfurt a. M. y Ginebra. También fue profesor de la Universidad de Lima y de la Academia Diplomática de Perú

Peru-Vision ha elegido al Embajador Schialer como Personalidad del mes de julio por su activo compromiso con las necesidades sociales y económicas del pueblo peruano.

05. Agosto 2021

Embajador Schialer-Pesonalidad-del-Bicentenario

Persönlichkeit des Monats anlässlich der Zweihundertjahrfeier der Unabhängigkeit Perus im Juli

Botschafter Elmer Schialer auf der ITB in Berlin, © Peru-Vision

Anlässlich der Zweihundertjahrfeier ist Peru-Visions Persönlichkeit des Monats Juli der amtierende peruanische Botschafter in Deutschland: Elmer Schialer Salcedo. Er trat das Amt im Februar 2017 an, nachdem er diplomatische Posten in Washington, Mexiko City, La Paz, New York, Frankfurt a. M. und Genf innehatte. Er betätigte sich auch als Dozent an der Universität von Lima und an der Diplomatischen Akademie von Peru.

Peru-Vision hat Botschafter Schialer als Persönlichkeit des Monats Juli auserkoren, weil er sich aktiv für die sozialen und wirtschaftlichen Belange der peruanischen Bevölkerung einsetzt.

03. Agosto 2021

Was sich die Peruaner wünschen

Was sich die Peruaner wünschen

Wir veröffentlichen einen Artikel vom Jaime Dupuy, die die letzten Umfragen der Forschungsinstitute Instituto de Estudios Peruanos IEP und Datum bezüglich der Wahl von Pedro Castillo zum Präsidenten für die Periode 2021-2026 und die an ihm von der peruanischen Bevölkerung gestellten Erwartungen analysiert. Wir bedanken uns beim Autor für seine freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung des Beitrags.

Pedro Castillo juramenta como presidente de Perú

El elemento primordial de la campaña electoral del ahora presidente Pedro Castillo fue poner en primer plano la voluntad del pueblo, comprometiéndose a que su mandato obedezca a sus directas aspiraciones y necesidades.

05. Junio 2021

Segunda vuelta en Perú: resultado electoral imprevisible

Segunda vuelta en Perú: resultado electoral imprevisible

Am kommenden Sonntag, den 6. Juni 2021, wird der neue Präsident Perus gewählt. Zwischen dem überraschenden Ergebnis des ersten Wahlgangs zugunsten des linken Kandidaten Castillo und der anstehenden Stichwahl liegen nun acht Wochen in denen viel geschehen ist. Ein turbulenter Wahlkampf mit der Verteufelung Castillos und seiner Partei Peru Libre, die als kommunistisch bezeichnet wird, und eine groß angelegte Wahlkampagne der mächtigen Massenmediengruppe „El Comercio“ um die Tochter des Ex-Diktators, Keiko Fujimori, haben den komfortablen Vorsprung Castillos von ca. 10% (nach Umfragen kurz nach dem ersten Wahlgang) (siehe: Grundschullehrer Pedro Castillo) auf weniger als 2% schrumpfen lassen. Die Forschungsinstitute gehen in ihren Umfragen von Ende Mai von einer Pattsituation zwischen Pedro Castillo und Keiko Fujimori aus. Es wird ein Kopf an Kopf Rennen erwartet bei dem der Wahlausgang unvorhersehbar ist.

20. Mayo 2021

Modelo económico del Perú

Quelle: https://stakeholders.com.pe/

Bei den Diskussionen im Vorfeld der anstehenden Präsidentschaftsstichwahl in Peru geht es sehr oft um die Frage des angestrebten Modells - gemeint ist das Wirtschaftsmodell.

Keiko Fujimori geht es um die Rettung des von ihrem Vater Alberto Fujimori eingeführten neoliberalen Modells, das von den auf ihn folgenden Präsidenten weiterverfolgt wurde. In Artikel 58 der Verfassung von 1993 heißt es aber "… die Privatinitiative wird in einer sozialen Marktwirtschaft ausgeübt", in Peru oder besser bei den Politikern Perus versteht man hierunter vielmehr eine freie Marktwirtschaft oder "Liberalismus".

Pedro Castillo hingegen fordert einen Paradigmenwechsel, u.a. soll die Rolle des Staates verstärkt und das Auslandskapital, vor allem im Bereich der Ressourcenausbeutung (Bergbau, Fischerei, Holzwirtschaft), reglementiert werden.

Ist eine grundsätzliche Infragestellung des Wirtschaftsmodells notwendig?

20. Mayo 2021

PROPUESTAS DEL BICENTENARIO - Vorschläge zur Zweihundertjahrfeier

Wege für ein Schwellenland

PROPUESTAS DEL BICENTENARIO - Vorschläge zur Zweihundertjahrfeier

In einem entscheidenden Jahr, in dem die Zweihundertjahrfeier der Unabhängigkeit gefeiert und eine neue Regierung eingeführt wird, ist das Erscheinen dieses Buches von größter Bedeutung, um die Entwicklung voranzutreiben, die das Land dringend benötigt.

Penguin Random House Grupo Editorial freut sich, PROPUESTAS DEL BICENTENARIO vorzustellen. Dieses Buch schlägt eine Reihe von Reformen vor, die darauf abzielen, den institutionellen Rahmen zu stärken und das Wohl aller Bürger zu erreichen.

19. Mayo 2021

Yacon - Das gesunde und natürliche Süßungsmittel

Yacon - Das gesunde und natürliche Süßungsmittel

Yacon-Wurzeln sind lecker, knackig und schmecken süß; ihre Konsistenz und ihr Geschmack werden als eine Mischung aus einem frischen Apfel und einer Wassermelone beschrieben, weshalb sie oftmals als „Apfel der Erde“ bezeichnet werden.

Die Pflanze

Yacon gehört zur Familie der Korbblütler (Compositae oder Asteraceae). Ihr wissenschaftlicher Name ist Smallanthus Sonchifolius, früher auch bekannt als Polymnia Sonchifolia oder Polymnia Edulis. Zu ihren volkstümlichen Namen in den verschiedenen Teilen der Anden zählen Llaqon, Llacum, Llacuma, Yacumpi, Aricuma, Chicama, Jiquima und Jiquimilla.

19. Mayo 2021

Noticias de Latin-Shop.com | 20 de abril de 2021

Peru - Unerschöpfliche Quelle für Superfoods und erlesenen Rohstoffen und Produkten für die Biokosmetik

Noticias de Latin-Shop.com | 20 de abril de 2021

Sagen Ihnen Sacha Inchi, Jojoba, Muña, Ungurahui, Aguaje, Camu Camu, Lila-Kartoffel oder Tara etwas? Alles Beispiele für natürliche Rohstoffe in der Biokosmetik, die die Biodiversität Perus zu bieten hat.

Und Amaranth, Kurkuma oder Maca? Peru wird mittlerweile als das Superfood-Zentrum der Welt gehandelt mit einem Potential, das von Tag zu Tag größer zu sein scheint.

So ist Peru Heimat für zahlreiche besonders nährstoffreiche Lebensmittel, die eine gesundheitsfördernde Wirkung aufweisen. Beispiele dafür finden sich in allen drei Regionen des Landes, an der Küste, in den Anden und im Regenwald. Dank ihrer klimatischen und geographischen Vielfalt bringen die verschiedenen Landesteile eine große Auswahl an Superfoods hervor.

19. Mayo 2021

Las Damas del Pisco - Como el pisco mismo, decididas, fuertes y seductoras

Las Damas del Pisco - Como el pisco mismo, decididas, fuertes y seductoras

Diese Vereinigung zur Förderung der Pisco-Kultur bietet ein frisches Image mit einem deutlich weiblichen Touch und unterstreicht die bedeutende Präsenz von Frauen in allen Bereichen der Produktionskette unseres Flaggschiff-Destillats, von der Unternehmensführung bis zur kulturellen Förderung.

Es ist einfach unmöglich, jene fesselnden und sinnlich weiblichen Züge zu übersehen, die die Seele des Piscos ausmachen: Entschlossenheit, Stärke und Verführungskraft.

Diese Eigenschaften führen zu einer ganz eigenen Art, den Pisco zu behandeln und ihn sowohl rational als auch intuitiv zu begreifen. Dies, zusammen mit dem natürlichen Verantwortungsbewusstsein und dem der peruanischen Frau innewohnenden Sinn für Geselligkeit, versetzt sie in eine optimale Position, um einen sehr wichtigen Beitrag zur Förderung des Sektors zu leisten.

19. Mayo 2021

Chicha Morada - Limo im Sommer und Tee im Winter

Chicha Morada - Limo im Sommer und Tee im Winter

Der Purpurmais ist in Peru heimisch. Er zeichnet sich durch seine lila Farbe aus und ist in den spanisch sprechenden Ländern auch als "choclo morado" bekannt. Seit der Vor-Inka-Zeit wird er als Nahrungsmittel verwendet. Die Pflanze wächst zwischen 1.200 und 4.000 m.ü.d.M. und kann heißes und kaltes Klima vertragen.

Purpurmais hat einen hohen Anthocyan-Gehalt in ihrer violett-blauen Pigmentierung und ist ein starkes natürliches Antioxidans, es ist 3,5 mal wirksamer als Vitamin E. Darüber hinaus enthält Purpurmais zwischen 7,7 und 13% Eiweiß, 3,3% Öl und 61,7% Stärke, essentielle Vitamine und Mineralstoffe wie Eisen, Phosphor, Riboflavin, Niacin und Ascorbinsäure.

18. Mayo 2021

Las Damas del Pisco - Como el pisco mismo, decididas, fuertes y seductoras

Las Damas del Pisco - Como el pisco mismo, decididas, fuertes y seductoras

Brindando una imagen fresca de toque netamente femenino, esta asociación de promoción de la cultura del pisco resalta la significativa presencia de la mujer en todos los campos de la cadena productiva de nuestro destilado bandera, desde la gestión empresarial hasta la promoción cultural.

Y es que es imposible pasar por alto aquellos rasgos femeninos cautivantes y sensoriales que definen el alma del pisco: Decisión, fuerza y seducción.

Estas cualidades se decantan en una manera única de tratar el pisco valorándolo de un modo tan racional como intuitivo. Lo cual, aunado a un sentido natural de responsabilidad y sentido sociable inherente a la mujer peruana, la ponen en un sitial óptimo para realizar un aporte muy importante en la promocíon del sector.

05. Mayo 2021

Peru Desarrollo Económico contradictorio

Julio Velarde, Präsident der peruanischen Zentralbank seit 2006

Die peruanische Wirtschaft zeigte eine erstaunliche Entwicklung in den letzten Dekaden auf. Die Corona-Pandemie hat nun jedoch fundamentale Schwächen des sozialen Systems aufgedeckt.

Der Präsident der autonomen Zentralbank Perus Julio Velarde präsentierte im ersten Quartalbericht diesen Jahres die bisherige Entwicklung der Wirtschaft Perus und gab eine positive Einschätzung für die künftige Entwicklung.

Es stellt sich nun die Frage: Reicht eine Fortführung des bisherigen Wirtschaftsmodells aus, um die Schwachstellen des Systems zu überwinden?

05. Mayo 2021

¿Los jóvenes en el Perú ven visiones?

Die Rolle junger Journalisten in den peruanischen Medien in Zeiten des zweiten Wahlgangs

¿Los jóvenes en el Perú ven visiones?

Das deutsche Sprichwort sagt: "Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende". So scheinen sich die politischen Alternativen der peruanischen Bevölkerung in der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen zu präsentieren.

Auf der einen Seite Pedro Castillo, der die Linke vertritt und den Wandel verkündet, gegen Keiko Fujimori, die die Rechte vertritt und "das Modell" verteidigt.

Der eine mit einer "veralteten kommunistischen Ideologie" und angeblichen Verbindungen zur extremistischen Bewegung des Leuchtenden Pfades der 80er Jahre und die andere mit dem diktatorischen und kriminellen Erbe des Vaters Alberto Fujimori und mit einer desaströsen Leistung im Parlament der vorherigen Regierung, die keinen Zweifel an ihrer Abstammung ließ und auf der eine formale Anklage lastet, die sie für 30 Jahre ins Gefängnis bringen könnte.

05. Mayo 2021

Noticias de Latin-Shop.com | 20 de abril de 2021

Peru - Unerschöpfliche Quelle für Superfoods und erlesenen Rohstoffen und Produkten für die Biokosmetik

Noticias de Latin-Shop.com | 20 de abril de 2021

Sagen Ihnen Sacha Inchi, Jojoba, Muña, Ungurahui, Aguaje, Camu Camu, Lila-Kartoffel oder Tara etwas? Alles Beispiele für natürliche Rohstoffe in der Biokosmetik, die die Biodiversität Perus zu bieten hat.

Und Amaranth, Kurkuma oder Maca? Peru wird mittlerweile als das Superfood-Zentrum der Welt gehandelt mit einem Potential, das von Tag zu Tag größer zu sein scheint.

So ist Peru Heimat für zahlreiche besonders nährstoffreiche Lebensmittel, die eine gesundheitsfördernde Wirkung aufweisen. Beispiele dafür finden sich in allen drei Regionen des Landes, an der Küste, in den Anden und im Regenwald. Dank ihrer klimatischen und geographischen Vielfalt bringen die verschiedenen Landesteile eine große Auswahl an Superfoods hervor.

05. Mayo 2021

Fanny Dolorier | Fanny's La Estación - Produkte aus Peru und Lateinamerika in München

Peruanerin aus Lima betreibt in der deutschen Traditionshauptstadt München einen der ersten lateinamerikanischen Läden in Deutschland

Fanny Dolorier | Fanny's La Estación - Produkte aus Peru und Lateinamerika in München

In den letzten Jahren ist es keine Seltenheit mehr, peruanische Produkte in deutschen Einkaufszentren und Geschäften zu finden: Avocados, Mangos, Spargel, Weintrauben, Heidelbeeren ...

PromPerú hat außergewöhnliche Arbeit geleistet, um peruanische Unternehmen auf den wichtigsten Fachmessen des Landes zu präsentieren, wie z.B. Fruit Logistica und ITB in Berlin, Biofach in Nürnberg oder Anuga in Köln.

Auf der anderen Seite gibt es eine Fülle von Importeuren und Händlern, die sich für peruanische Produkte aus verschiedenen Branchen engagieren und so zu Wegbereitern der heutigen erfolgreichen Verbreitung dieser Produkte wurden. Beispiele für die Heldinnen dieser Erfolgsgeschichte sind Ana Rosa Trelles von Pisco de Oro e.K., Alicia Eisele von Amacosi - peruanischer Silberschmuck, Esmilda Huancaruna von Café Altomayo, María Marthaler von Makumayu - Alpaka-Mode oder Fanny Dolorier, Gründerin und Inhaberin eines der ersten Läden für lateinamerikanische Produkte in Deutschland, die wir in diesem Artikel zusammen mit ihrem Laden Fanny's La Estación vorstellen.

[12 3 4 5  >>