Importaciones del Perú

11. Mayo 2015

Fabricantes de camisetas del Perú están buscando nuevos mercados

Wegen rückläufiger Absätze in ihren beiden wichtigsten Zielmärkten weichen die Exporteure von in Peru gefertigten T-Shirts und Polohemden nach Brasilien, Kanada und Deutschland aus. Dies berichtet der Außenhandelsverband Adex. Demnach sind die Ausfuhren nach Deutschland im Januar und Februar um 45 Prozent auf 1,5 Millionen US-Dollar gestiegen, während die Lieferungen in die USA um 23 Prozent auf 38 Millionen US-Dollar und nach Venezuela um 83 Prozent auf 1,5 Millionen US-Dollar schrumpften.

05. Mayo 2015

La presencia peruana en la Feria Comercio Justo de Stuttgart

Peru-Vision interviewte Aussteller und Veranstalter

La presencia peruana en la Feria Comercio Justo de Stuttgart

Peru-Vision besuchte die älteste und bedeutendste Leitmesse zu fairem und global verantwortungsvollem Handel Deutschlands und interviewte Aussteller und Veranstalter.

Deutsche Aussteller mit peruanischen Produkten

Herr Winkler von DWP sagte: „Wir sind mit allen unseren Partnern direkt im Kontakt, d.h. wir haben keine Zwischenhändler… Wir importieren direkt und machen die Verträge mit unseren Partnern, meistens mit Genossenschaften, die demokratische Strukturen haben und in der sich kleinbäuerliche Betriebe zusammengefasst haben."

27. Abril 2015

La pesca peruana aumenta sus negocios en Europa

Auf der weltgrößten Fischwirtschaftsmesse Seafood Expo Global, die vergangene Woche in Brüssel stattfand, haben peruanische Firmenvertreter Geschäfte über 90 Millionen US-Dollar für die kommenden zwölf Monate abgeschlossen. Dies meldet das Außenhandelsministerium Mincetur. Das Volumen der letztjährigen Messeteilnahme wurde damit um 35 Prozent übertroffen.

23. Marzo 2015

Feria Fair Handeln en Stuttgart - Un escaparate también para el Perú

Feria Fair Handeln en Stuttgart - Un escaparate también para el Perú

Am Donnerstag, den 8. April 2015, öffnet zum 7. Mal die Internationale Messe für Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln "Fair Handeln" in Stuttgart ihre Tore. Die von der Messe Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) veranstaltete Schau wird von Peter Friedrich, baden-württembergischer Landesminister für internationale Angelegenheiten, im Beisein von Vertretern aus Politik und Verwaltung, entwicklungspolitischen Bundeseinrichtungen, Kirchen, Kommunen und Wirtschaft eröffnet.

08. Marzo 2015

Alemania vuelve a importar más del Perú

Die Importe peruanischer Waren nach Deutschland haben sich 2014 nach einem scharfen Einbruch im Vorjahr erholt. So wurden nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wieder etwas mehr Erze und deutlich mehr Agrarerzeugnisse, Nahrungsmittel, Kleidungsstücke und chemische Erzeugnisse eingeführt. Umgekehrt nahm der Handel von Deutschland nach Peru leicht ab, was vor allem an Rückgängen im Kraftfahrzeugbereich und bei elektrischen Ausrüstungen lag. Die Maschinenexporte legten indessen um vier Prozent weiter zu, ebenso gab es Zuwächse bei Elektrogeräten, Metallerzeugnissen, Pharmaprodukten sowie Gummi- und Kunststoffwaren.

05. Marzo 2015

Cacao peruano en auge

Die Einfuhr von Kakaoprodukten aus Peru nach Deutschland hat sich im vergangenen Jahr um 43 Prozent auf 21 Millionen US-Dollar erhöht. Dies teilt das peruanische Außenhandelsministerium Mincetur anlässlich des "Kakao Kulturfestes" in Ingelheim mit, auf dem Mitte Februar unter anderem peruanische Waren der Fair-Trade-Organisationen Gepa und Ethiquable, der Kooperative Pumacahua (Region Cusco) und der Firmen Amaz Foods und Shatell präsentiert wurden.

25. Enero 2015

Quinua: El Perú en una cosecha récord

Auch Perus Quinoa-Exporte haben im letzten Jahr einen Satz nach vorn gemacht: Sie stiegen von 18.200 auf 33.100 Tonnen; bei einem Durchschnittspreis von zuletzt 5,64 US-Dollar je Kilo wuchs der Verkaufswert von 77 Millionen auf 187 Millionen US-Dollar. Hauptanbaugebiete sind die südlichen Regionen Puno, Arequipa, Junín und Ayacucho. Künftig soll auch im Norden, im Landbewässerungsgebiet bei Olmos, in großem Stil Quinoa gepflanzt werden.

01. Noviembre 2014

Las importaciones de Alemania desde el Perú

Welche Waren bezieht Deutschland aus Peru?

Las importaciones de Alemania desde el Perú

Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis), ausgewertet vom Wirtschaftsnachrichtenportal Peru-econ, geben Auskunft: In der ersten Hälfte dieses Jahres wurden peruanische Güter im Wert von 433 Millionen Euro eingeführt. Das entspricht dem Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre, ist aber weniger als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres.

03. Abril 2014

IPD allana el camino de pequeñas empresas peruanas hacia Alemania

Kleinen und mittelständischen Firmen aus Peru soll der Marktzutritt nach Deutschland erleichtert werden. Hierzu schloss der vom Bundesentwicklungsministerium finanzierte Import Promotion Desk (IPD) und der peruanische Exportverband Adex dieser Tage eine Kooperation ab. Sie sieht vor, dass Hersteller der Produktgruppen Nahrungsmittel, natürliche Zutaten, Kosmetik und technisches Holz vom IPD Schulungen über Vermarktungsmöglichkeiten erhalten und mit deutschen Importeuren in Kontakt gebracht werden.

02. Febrero 2014

Fruit Logistica 2014 en Berlín

Starke peruanische Präsenz

Fruit Logistica 2014 en Berlín

Für die globale Industrie des "Fresh Produce" ist die weltweit wichtigste Plattform zur Vermarktung ihrer Produkte die internationale Fachmesse des Frischfruchthandels, die Fruit Logistica in Berlin, an der über 2.500 Aussteller und rund 58.000 Fachbesucher aus 130 Ländern teilnehmen.

Seit dem Jahr 2003 nimmt Peru mit einer kontinuierlich wachsenden Gemeinschaftsbeteiligung an der Fruit Logistica teil. An der 2013-Veranstaltung belegte eine Delegation von 90 Unternehmen und Fachverbänden eine Ausstellungsfläche von 510 m2, die mit ihren Kunden und potenziellen Einkäufern über ein geschätztes Auftragsumsatzvolumen von 80 Millionen US-Dollar für das Geschäftsjahr 2013 verhandelten.

28. Enero 2014

Süße Hoffnung: Dar esperanza importando chocolates de Perú

Peru hat viele Reichtümer. Einer davon ist der Kakao, der im Amazonasgebiet gedeiht und nach Europa exportiert wird, wo man ihn zu Schokolade verarbeitet. Als Tobias Vogel im Jahr 2005 seinen Freiwilligendienst in einer Schule in Peru leistete, regte einer der dortigen Väter an, ob man nicht selbst landestypische Schokoladenpralinen herstellen und vermarkten könne, um Projekte vor Ort zu finanzieren. Der Vorschlag erwies sich zwar als nicht realisierbar, weil Fachkenntnisse und technische Voraussetzungen fehlten, dennoch war er der Ausgangspunkt für ein Unternehmen, das inzwischen palettenweise in Peru hergestellte Pralinen nach Deutschland importiert und mit dem Gewinn Bildung und Entwicklung in dem Andenland unterstützt.

20. Abril 2013

Bayern abre representación comercial en Chile y Perú

Bayern verfügt seit neuestem über eine Südamerikarepräsentanz für Argentinien, Chile, Kolumbien und Peru. Den Hauptsitz in Santiago de Chile und die Zweigstelle in Lima eröffnete Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel in der vergangenen Woche.

<<  1 2 3 4 5 [6