14. Diciembre 2021

Día de Latinoamérica 2021

Von LAV - Asociación Empresarial para América Latina, Themen Boletín - 2021 - 12 Diciembre | Exportaciones al Perú

Día de Latinoamérica 2021

Die von der Lateinamerika Vereinigung LAV organiserte Jahrestagung fand wieder in präsentieller Form statt. 

Unter der Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher und gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg lud der LAV mit einer Sondergenehmigung und mit besonderen Vorgaben aufgrund der spezifischen Pandemie-Regelungen zum 72. Lateinamerika-Tag ein.

Mehr als 320 angemeldete Teilnehmer haben sich in den verschiedenen Paneldiskussionen, den spezifischen Foren, an den Ständen und im Matchmaking ausgetauscht, informiert und vernetzt.

Die LAV-Young Professionals waren in diesem Jahr mit 30 Personen vertreten, das sind fast 10 Prozent der Gesamtanmeldungen. Außerdem saßen dieses Jahr 4 von den jungen Mitgliedern auf 4 der 6 Foren und konnten ihre eigene Expertise und Erfahrung einbringen.

Der Vorabendempfang auf Einladung von Santander

Die 150 Teilnehmer an diesen Abend nutzten diese erste und einmalige Gelegenheit für ein persönliches Wiedersehen, einen ersten Austausch und zur gemeinsamen Vorbereitung auf die zwei kommenden Konferenztage. Diese Abendveranstaltung wurde von unserem Mitglied, der Santander Consumer Bank AG gesponsort und wir möchten ihnen an dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank dafür aussprechen. Die Grußworte an diesem Abend hielten Ingo Kramer, Vorsitzender der Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft, Klaus Hübner, Head of International Business der Santander Consumer Bank AG und Bodo Liesenfeld, Vorstandsvorsitzender des Lateinamerika Verein.

 

1. Konferenztag: Bereit für Veränderung?!

Eröffnung

Der Vormittag des 4. November 2021 begann mit den Begrüßungen von Bodo Liesenfeld, Vorstandsvorsitzender des Lateinamerika Verein e.V. (LAV), gefolgt von Prof. Norbert Aust, Präses der Handelskammer Hamburg und Herrn Christian Forwick, Ministerialdirigent beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Alle drei betonten den besonderen Moment der Weltgemeinschaft in Bezug auf den Klimaschutz und die Energiewende, verwiesen auf die Bedeutung der Zusammenarbeit mit Lateinamerika und auf das Wertschöpfungspotenzial nach der Pandemie allgemein und die Leistungskraft von Erneuerbaren Energien in Lateinamerika im Speziellen. Auch die Handelspolitik, d.h. das Bekenntnis zum freien Handel wurde betont: Die EU und Lateinamerika sind eine Wertegemeinschaft und das vereinfacht unsere Zusammenarbeit.

Weiterlesen in Lateinamerika Verein >>

Über den Autor

LAV - Asociación Empresarial para América Latina

LAV - Asociación Empresarial para América Latina

Der Lateinamerika Verein e.V. (LAV) ist das branchenübergreifende Unternehmensnetzwerk und die Informationsplattform für die deutsche Wirtschaft mit Interessen an und in Lateinamerika.

Der Lateinamerika Verein bietet die ideale Plattform, um Kontakte zu Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden in Lateinamerika aufzubauen.

Die Veranstaltungen des LAVs sind immer sehr hochkarätig besetzt und facettenreich gestaltet und laden so zum Austausch mit Vertretern unterschiedlichster Branchen ein.

Leave a comment

You are commenting as guest.