Exportaciones al Perú

19. Mayo 2021

Yacon - Das gesunde und natürliche Süßungsmittel

Yacon - Das gesunde und natürliche Süßungsmittel

Yacon-Wurzeln sind lecker, knackig und schmecken süß; ihre Konsistenz und ihr Geschmack werden als eine Mischung aus einem frischen Apfel und einer Wassermelone beschrieben, weshalb sie oftmals als „Apfel der Erde“ bezeichnet werden.

Die Pflanze

Yacon gehört zur Familie der Korbblütler (Compositae oder Asteraceae). Ihr wissenschaftlicher Name ist Smallanthus Sonchifolius, früher auch bekannt als Polymnia Sonchifolia oder Polymnia Edulis. Zu ihren volkstümlichen Namen in den verschiedenen Teilen der Anden zählen Llaqon, Llacum, Llacuma, Yacumpi, Aricuma, Chicama, Jiquima und Jiquimilla.

20. Marzo 2019

El Salón de la Relojería y la Joyería de Basilea y América Latina

Besuch bei Cuervo y Sobrinos

El Salón de la Relojería y la Joyería de Basilea y América Latina

Die renommierte Uhren- und Schmuckmesse Baselworld ist keine Messe, an der eine lateinamerikanische Präsenz erwartet wird. Die  Baselworld, die als der Trendsetter für die internationale Uhren- und Schmuckindustrie galt, steht im zweiten Krisenjahr. Mit einer neuen Leitung versucht sie sich wieder zu erfinden. Noch knapp 500 Aussteller sind dabei, über 100 weniger als vergangenes Jahr.

Peru-Vision machte in der Vergangenheit eine interessante Entdeckung auf dem Messebesuch. Wir stießen auf den Stand von Cuervo y Sobrinos. Bei näherer Erkundung stellte sich heraus, dass das Unternehmen einen kubanischen Ursprung hat und in Peru vertreten ist. Dies veranlasste uns zur einer Video-Reportage mit dem jetzigen Besitzer von Cuervo y Sobrinos, dem Schweizer Marzio Villa, und dem Repräsentanten der Marke in Peru, Aldo Noriega. 

WIr hoffen dieses Jahr auf eine erneute Überraschung.

29. Enero 2017

Iniciativas para el agua limpia bajo el nuevo gobierno del Perú

Iniciativas para el agua limpia bajo el nuevo gobierno del Perú

Bereits in seiner Antrittsrede machte Perus Präsident Pedro Pablo Kuczynski die Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung zu einem zentralen Thema seiner Politik. Seither wurden – im Rahmen der vom Kongress für 90 Tage eingeräumten Sondervollmachten – fünf Dekrete hierzu erlassen. So wurde unter anderen ein mit 2 Mrd. Sol (etwa 500 Mio. Euro) dotierte Sonderfonds geschaffen, der den Zugang zu Trinkwasser ermöglichen soll. Die peruanische Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Versorgung mit Trinkwasser von 90,3 auf 99 % in städtischen Gebieten und von 63,6 auf 75 % in ländlichen Gebieten bis 2021 zu erhöhen. Hierzu dienen 1.250 Projekte zur Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung in ganz Peru.

28. Octubre 2016

Congreso Latinoamérica 2016

Congreso Latinoamérica 2016

Am 13. und 14. Oktober 2016 führte der Lateinamerika Verein den 67. Lateinamerika-Tag unter dem Titel "Neue Zeiten in Lateinamerika" (Bolivia-Vision berichtete) durch. Zugleich feierte der Organisator dieser Veranstaltung, der Lateinamerika Verein, sein 100. Jubiläum.
Viele Länder Lateinamerikas haben in den letzten Jahren einen beeindruckenden Wirtschaftsaufschwung erlebt, dies ging jedoch nicht mit einer stabilen politischen Entwicklung einher. Peru- und Bolivia-Vision interviewten den stellvertretenden Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik, Prof. Dr. Günther Maihold, der bis Juni 2015 vier Jahre lang einen Lehrstuhl in Mexiko innehatte.

12. Octubre 2016

Empresa logística europea abre oficina en Lima

Der Logistikdienstleister Logwin mit Hauptsitz in Luxemburg hat eine peruanische Landesgesellschaft gegründet. Das Wirtschaftswachstum und der Ausbau der Infrastruktur führen zu vermehrten Importen von Investitionsgütern im Anlagen- und Maschinenbau, so das Unterenhmen. Gleichzeitig wachsen der Wohlstand und damit die Konsumgüterindustrie in dem Andenstaat.

03. Septiembre 2016

El programa de financiamiento facilita que los fabricantes de tecnología del agua ingresen al mercado peruano

Peru zählt zu den Ländern, in denen Projekte deutscher und europäischer Unternehmen vom Bundesentwicklungsministerium bezuschusst werden. Das Förderprogramm heißt „develoPPP.de“ und richtet sich an Firmen, die nachweisen können, dass ihr Markteintritt oder ihre Produkteinführung einen langfristigen Nutzen für die lokale Bevölkerung hat.

29. Enero 2016

Aspectos legales de la importación y la exportación con el Perú

Aspectos legales de la importación y la exportación con el Perú

Auf Kauf- und Lieferverträge zwischen Deutschland und Peru findet seit dem 01. April 2000 das UN-Kaufrecht bzw. das CISG (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf) Anwendung. Das UN-Kaufrecht bietet sowohl für den Käufer als auch den Verkäufer Vorteile gegenüber dem deutschen Kaufrecht.

26. Julio 2015

Daimler entrega 30 autobuses de turismo al Perú

Das peruanische Personen- und Frachttransport-Unternehmen Movil Tours hat von Daimler 30 Reisebusse für den Überlandverkehr bestellt. In den letzten Jahren vertrieb Daimler in Peru durchschnittlich rund 700 Einheiten pro Jahr und ist mit einem Marktanteil von über 25 Prozent führend im dortigen Busmarkt. Die Busse werden von Mercedes-Benz do Brasil geliefert.

19. Mayo 2015

Feria del Vino Mainz 15 - Vinos alemanes y cocina peruana

Peruanische Delegation zu Besuch in Deutschland

Feria del Vino Mainz 15 - Vinos alemanes y cocina peruana

Gregory Smith, Weindirektor von Virgilio Martínez Gourmet-Restaurant Central in Lima, traf vor einiger Zeit den deutschen Sommelier Bernd Kreis. Letzterer ist überzeugt, dass deutsche Qualitätsweine die hervorragende peruanische Küche in besonderer Weise ergänzen. Beide organisierten in Lima eine Weinprobe, die ein Riesenerfolg wurde.

Hieraus entstand das Projekt peruanische Weinkenner mit den deutschen Weinen vertraut zu machen.

01. Mayo 2015

Día del Perú planeado en Karlsruhe

Im Frühjahr 2016 soll in Karlsruhe ein Wirtschaftstag Peru stattfinden. Dies vereinbarten die dortige Industrie- und Handelskammer (IHK) und das peruanische Generalkonsulat in München. Unternehmer der Region sollen Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten in Peru kennenlernen und in Einzelgesprächen erörtern. Der genaue Termin steht noch nicht fest, März oder Mai werden in Betracht gezogen. Ebenfalls ist ein kulturelles Rahmenprogramm angedacht.

23. Abril 2015

Bosch ve un mercado para las calderas industriales de vapor en el Perú

Die peruanische Tochtergesellschaft von Robert Bosch will ein neues Marktsegment erschließen und startet den Vertrieb von Dampfkesseln für Industrieunternehmen. Im Blick hat man Hersteller in den Bereichen Getränke, Nahrungsmittel, Fischerei, Textil, Papier und Zucker. Angeboten werden Heizanlagen in einer Leistungsbandbreite von 40 bis 3.500 BHP.

08. Marzo 2015

Alemania vuelve a importar más del Perú

Die Importe peruanischer Waren nach Deutschland haben sich 2014 nach einem scharfen Einbruch im Vorjahr erholt. So wurden nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wieder etwas mehr Erze und deutlich mehr Agrarerzeugnisse, Nahrungsmittel, Kleidungsstücke und chemische Erzeugnisse eingeführt. Umgekehrt nahm der Handel von Deutschland nach Peru leicht ab, was vor allem an Rückgängen im Kraftfahrzeugbereich und bei elektrischen Ausrüstungen lag. Die Maschinenexporte legten indessen um vier Prozent weiter zu, ebenso gab es Zuwächse bei Elektrogeräten, Metallerzeugnissen, Pharmaprodukten sowie Gummi- und Kunststoffwaren.

12. Febrero 2015

El sistema operativo de Berlín para las líneas de buses en Lima

Das Berliner IT-Unternehmen IVU Traffic Technologies hat einen Auftrag im Nahverkehr der peruanischen Hauptstadt Lima bekommen. Es liefert ein Softwaresystem zur Steuerung von 150 Bussen des Unternehmens Grupo Express Perú (GEP), welches seit Jahresbeginn eine Linie von Lima in die benachbarte Hafenstadt Callao bedient.

02. Febrero 2015

Audi y BMW se aventuran en las provincias del Perú

Audi will in diesem Jahr seine schon länger gehegten Expansionspläne in Peru wahrmachen. Im zweiten Halbjahr sollen in Arequipa und Trujillo zwei Audi-Autohäuser eröffnen, sagte der beim Importeur Euromotors für die deutsche Marke zuständige Geschäftsführer Patricio Lira der Zeitung Gestion. Die Kosten für die Einrichtung betragen jeweils 300.000 US-Dollar. Für die ersten zwölf Monate rechnet man mit einem Absatz von 50 Wagen pro neuem Standort.

29. Abril 2014

Kärcher crece en el Perú

Der Reinigungsgerätehersteller Kärcher hat in Peru seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 21 Prozent auf 18 Millionen Soles (4,6 Mio. Euro) gesteigert. Es wurden 17.800 Geräte verkauft. Im Vorjahr 2012 hatte es sogar einen Zuwachs von 50 Prozent gegeben. Damals hatte sich Kärcher als Sponsor der Rally Dakar in Peru hervorgetan. Für 2013 peilt Kärcher ein Umsatzplus von 25 Prozent auf 22 Millionen Soles (5,7 Mio. Euro) an. Es könnten dann 23.500 Reiniger für gewerblichen und privaten Gebrauch verkauft werden.

22. Julio 2013

Henka, especialista en herramientas, coopera con la universidad en Arequipa, Perú

Das Großhandelsunternehmen Henka Werkzeuge + Werkzeugmaschinen GmbH aus dem sächsischen Erzgebirge wird in der südperuanischen Stadt Arequipa eine Ausbildungswerkstatt für Metallbearbeitung einrichten. Mit der staatlichen Universität San Agustín wurde hierzu ein Vertrag über zweieinhalb Jahre unterschrieben.

20. Abril 2013

Bayern abre representación comercial en Chile y Perú

Bayern verfügt seit neuestem über eine Südamerikarepräsentanz für Argentinien, Chile, Kolumbien und Peru. Den Hauptsitz in Santiago de Chile und die Zweigstelle in Lima eröffnete Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel in der vergangenen Woche.

22. Enero 2013

MAN planea la venta de motores en Lima y el Callao

Der Augsburger Maschinenbauer MAN Diesel & Turbo plant in Callao, der Hafenstadt von Lima, einen Standort für die Wartung, Lagerung und Vermarktung von Industriemotoren und Gasturbinen. Hintergrund sei, dass sich der Hafen zu einer wichtigen Anlaufstelle für großvolumige Schiffe entwickele, erklärte Marco Zelada, Vertriebsleiter des Unternehmens in Peru, in der Wirtschaftszeitung Gestion.