14. Octubre 2017

Unternehmerreise nach Peru am 8./9. Oktober 2017

Von Gerardo Basurco, Themen Bau/Infrastruktur | Wirtschaft | Newsletter - 2017 - 10 Oktober

Unternehmerreise nach Peru am 8./9. Oktober 2017

Eine Mission Schweizer Unternehmen nahm an einer von Switzerland Global Enterprise organisierten Erkundungseise mit der Unterstützung der Schweizer Handelskammer und der Schweizer Botschaft in Peru teil. Ziel dieser Mission war mit Vertretern peruanischer Institutionen wie der Behörde zum Wiederaufbau, dem Verkehrsministerium und der Investitionsbehörde ProInversion zusammen zu kommen, um sich über Möglichkeiten Schweizer Beteiligung an Infrastrukturprojekten zu informieren.

Unter den Unternehmen waren AlpTransit, Geobrugg, Lombardi SA Ingegneri, Molinari Rail AG, Pöyry Peru, Project Partners Ltd Consulting Engineers & IMM, Peru-Vision, Quimica Suiza Industrial (QSI), Sika Perú S.A.C. und Unit Solutions AG.

Diese Reise gipfelte in der Präsentation des Basistunnels St. Gotthard und des Biozeanischen Projekts zum Bau bzw. Rehabilitation der Eisenbahnlinie zwischen dem Atlantischen und dem Pazifischen Ozean am 9.10.2017 Unit auf der Swiss Infrastructure Innovation in 21st Century.


Impressionen

01-1Tag
02-Huaca Pucllana
03-Enrique Morales
04-Patricio Arellano
05-Botschaft
06-Botschaft
07-Botschaft
08-Rickenbach
09-Priale AFIN
10-Basurco Arellano
11-MTC Guarderas
12-MTC
13-MTC
14-MTC
15-Guarderas MTCi
16-Schirmer
17-Schwank Cortesi
18-Rosa-Nautica
19-ComoLombardi
20-Rosa-Nautica
21-Hinterberger
22-Rosa-Nautica
23-Rosa-Nautica
24-Pejnovic QSI
25-ProInversion
26-Swiss-Summit
27-Swiss-Summit
28-Swiss-Summit
29-Swiss-Summit
30-Botschaft.-Bortis
31-Michele-Molinari
32-Michele-Molinari
33-Schwank-Alp
34-Unternehmer
35-Von-Rickenbach
36-Unternehmer
37-Unternehmer
38-Schirmer
39-Unternehmer
40-Basurco


Über den Autor

Gerardo Basurco

Gerardo Basurco

Er betätigt sich als Berater und Projektleiter in der Privatwirtschaft und ist Dozent in Entwicklungspolitik und Landeskunde Lateinamerikas für die AIZ/GIZ. Zudem verfügt er über langjährige Erfahrung in der Kooperation zwischen Deutschland und Lateinamerika.
Bei Peru-Vision ist er zuständig für den Bereich Wirtschaft und Politik sowie Consulting.

Leave a comment

You are commenting as guest.