Noticias sobre Agroexportación del Perú

El Perú tiene nueve productos agrícolas entre los 10 primeros de las exportaciones mundiales. Las exportaciones agrícolas han crecido de manera constante en los dos últimos decenios, con una tasa media de crecimiento anual del 14,5% en los últimos 15 años.

tokapus

26. Enero 2020

Perú de nuevo en BioFach 2020

Perú de nuevo en BioFach 2020

Das Messe-Duo BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, verzeichnete 2019 51.500 Besucher. Die Fachbesucher reisten dieses Mal aus 144 Ländern zum Branchentreff nach Nürnberg.

Sie begeisterten sich für das Angebot der 3.266 Aussteller (283 davon auf der VIVANESS) aus 83 Ländern. Darunter waren 39 Aussteller aus verschiedenen Regionen Perus anwesend, die auf einer Fläche von mehr als 400 m2, die u.a. Avocado, Quinoa, Chia, Cañihua, Amaranth, Lucuma, Ingwer, Bananen, Physalis, Limette, Mango sowie Schokolade, Kakao, Kaffee und Maca präsentierten.

Sie setzten mehr als 9 Mio. US Dollar auf der Messe um und schlossen Verträge von über 53 Mio. US Dollar für die folgenden 12 Monate ab. Die diesjährige Ausgabe der Biofach findet zwischen dem 12. und 15. Februar statt.

22. Enero 2020

El Perú en la Fruit Logistica 2020

El Perú en la Fruit Logistica 2020

In der letzten Ausgabe der Fruit Logistica 2019 präsentierten 3 276 Aussteller aus 90 Ländern eine breite Produktpalette. Darüber hinaus wurden mehr als 78 000 Fachbesucher (davon 85 % aus dem Ausland) aus 135 Ländern registriert.

30 Aussteller, mehr als 310 peruanische Unternehmer, mehr als 500 Geschäftskontakte und Abschlüsse in der Größenordnung von 230 Millionen US Dollar– das waren für Peru die Ergebnisse der Fruit Logistica im vergangenen Jahr.

2020 werden ca. 40 peruanische Aussteller ihre Produkte auf dem Stand Nr. C-14 im Pavillon Peru in der Halle 25 präsentieren. Die Fruit Logistica findet vom 5. bis 7. Februar 2020 statt.

28. Septiembre 2019

ANUGA 2019 y el boom del sector de exportación agrícola del Perú

ANUGA 2019 y el boom del sector de exportación agrícola del Perú

Zum 100-jährigen Jubiläum werden rund 7.500 Aussteller aus mehr als 100 Ländern zur ANUGA in Köln erwartet. Nach Angaben der Kölner Messe wird die weltgrößte Fachmesse für Lebensmittel und Getränke den Ausstellerrekord von 2017 damit übertreffen.
Der Veranstalter rechnet vom 5. bis 9. Oktober 2019 insgesamt mit mehr als 165.000 Fachbesuchern aus über 190 Ländern. 90 Prozent der Anbieter und rund 80 Prozent der Fachbesucher kommen aus dem Ausland.
In diesem Jahr präsentiert die ANUGA zum ersten Mal den „Boulevard of Inspiration“ mit drei Sonderschauen – der ANUGA Trend Zone, der ANUGA Taste Innovation Show sowie der neuen Eventfläche ANUGA Horizon 2050. Peru wird erneut mit einer starken Vertretung auf 500 m2 Fläche der ANUGA anwesend sein.

14. Septiembre 2019

Expoalimentaria 2019: La mayor feria de alimentos de América Latina

Expoalimentaria 2019: La mayor feria de alimentos de América Latina

Zur größten Lebensmittelmesse des Subkontinents Expoalimentaria, die vom 25. bis zum 27. September im Jockey Club in Lima stattfindet, werden 2 500 ausländische Einkäufer und weitere 3 000 ausländische Besucher erwartet. Der Exportverband und Veranstalter des Events, ADEX, gab bekannt, dass die Besucher aus Indien, Russland, den Vereinigten Staaten und China am stärksten vertreten sein werden.

25. Mayo 2019

Peru-Vision organizará el PABELLÓN LATINOAMÉRICA en la feria FEINMESSE 2019 de Basilea

MÉXICO es País Invitado de Honor | PERÚ presenta la Región AREQUIPA

Peru-Vision organizará el PABELLÓN LATINOAMÉRICA en la feria FEINMESSE 2019 de Basilea

FIESTA LATINA - Fiesta de los sentidos

En 2018 el Perú se presentó con mucho éxito como primer País Invitado de Honor en la historia de Feinmesse. Una docena de expositores de la moda, el turismo, los Superfoods, las frutas frescas, la joyería, el comercio de productos gastronómicos y el vino mostraron de modo palpable y acorde a las altas exigencias de calidad propias de esta feria la diversidad de rubros en los que el Perú tiene en este continente dignas empresas que lo representan.

Por ello la dirección de Feinmesse y Peru-Vision decidieron organizar el PABELLÓN LATINOAMÉRICA, en el cual año a año se irán integrando Países Invitados de Honor del continente latinoamericano.

Este año la elección recayó en MÉXICO como segundo País Invitado de Honor de la feria.

Así, MÉXICO Y PERÚ desplegarán un caleidoscopio de coloridas facetas del acervo de sus naciones en una fiesta de los sentidos, una FIESTA LATINA en toda la línea.

25. Mayo 2019

Peru-Vision organiza el PABELLÓN DE AMÉRICA LATINA en la feria FEINMESSE de Basilea/Suiza 2019

Gastland MEXIKO | PERU stellt die Region AREQUIPA vor

Peru-Vision organiza el PABELLÓN DE AMÉRICA LATINA en la feria FEINMESSE de Basilea/Suiza 2019

FIESTA LATINA – Fest der Sinne

2018 präsentierte sich Peru als erstes Gastland an der Feinmesse. Zu den gastronomischen Köstlichkeiten hatten die Besucher die Möglichkeit, sich über Tourismus, Mode und Schmuck zu informieren.

Nach dem großen Erfolg haben die Feinmesse und Peru-Vision beschlossen, einen lateinamerikanischen Pavillon ins Leben zu rufen, in dem jedes Jahr weitere Nationen des Kontinents als Gastland vorgestellt werden.

Dieses Jahr fiel die Wahl auf MEXIKO.

So werden in diesem Jahr MEXIKO und PERU zusammen ein farbenprächtiges Kaleidoskop verschiedener Facetten ihrer Länder auf der FEINMESSE präsentieren, eine FIESTA LATINA, ein wahres Fest der Sinne.

05. Mayo 2019

Representantes de la Región de Huancavelica visitan la Fruit Logistica y la BioFach

Representantes de la Región de Huancavelica visitan la Fruit Logistica y la BioFach

Eine Delegation aus der im Süden Perus gelegenen Region Huancavelica stattete der Fruit Logistica und BioFach 2019 einen Besuch ab.

Der erst 2018 gewählte Gouverneur der Region Maciste Díaz Abad, weitere Regierungsmitglieder und Berater erkundeten nach Exportmöglichkeiten für die aufstrebende Andenregion.

Diese Region gilt zwar als arm, verfügt jedoch über ein unerschöpfliches Wasserreservoir und eine ausgeprägte Biodiversität.

Huancavelica ist bekannt, zum einen weil sie im XVI Jh. Quecksilber für die Förderung der Silberminen von Potosí lieferte und zum anderen, weil die im Peru sehr bekannte «Danza de las Tijeras» (Scherentanz) u.a. in dieser Region beheimatet ist.

05. Mayo 2019

Representantes de la Región Huancavelica visitan Fruit Logistica y BioFach

Representantes de la Región Huancavelica visitan Fruit Logistica y BioFach

Una delegación de la región Huancavelica ubicada en el sur de Perú visitó en el 2019 la Fruit Logistica y BioFach.

El gobernador de la región, Maciste Díaz Abad (elegido en el 2018), otros miembros del gobierno y demás consultores, exploraron las oportunidades de exportación para la prometedora región andina.

Aunque esta región es considerada pobre, tiene una reserva inagotable de agua y una biodiversidad notable.

Huancavelica es conocida porque suministraba de mercurio a las minas de plata de Potosí en el siglo XVI y por otro lado es una de las sedes más importantes de la "Danza de las Tijeras", danza popular del ande peruano.

27. Enero 2019

El Perú en la BioFach 2019

El Perú en la BioFach 2019

Das Messe-Duo BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, verzeichnete 2018 verzeichnete 50.200 Besucher. Die Fachbesucher reisten dieses Mal aus 134 Ländern zum Branchentreff nach Nürnberg. Sie begeisterten sich für das Angebot der 3.238 Aussteller (276 davon auf der VIVANESS) aus 83 Ländern. Darunter waren 39 Aussteller aus verschiedenen Regionen Perus anwesend, die auf einer Fläche von 415 m2, die u.a. Sacha Inchi-, Avocado- und Paranüsse-Öl, Quinoa, Maca, Chia, Cañihua, Amaranth, Lucuma, Ingwer, Avocado, Bananen, Maracuja, Yacon-, Physalis-, Johannisbrotbaum- und Camu Camu-Mehl präsentierten. Sie setzten mehr als 2 Mio. US Dollar auf der Messe um und schlossen Verträge von über 34 Mio. US Dollar für die folgenden 12 Monate ab.

26. Enero 2019

El Perú en la Fruit Logistica 2019

El Perú en la Fruit Logistica 2019

In der letzten Ausgabe der Fruit Logistica 2018 präsentierten mehr als 3 200 Aussteller aus 84 Ländern eine breite Produktpalette. Darüber hinaus wurden mehr als 78 000 Fachbesucher (davon 82,5 % aus dem Ausland) aus mehr als 130 Ländern registriert.

30 Aussteller, mehr als 310 peruanische Unternehmer, mehr als 500 Geschäftskontakte und Abschlüsse in der Größenordnung von 230 Millionen US Dollar– das waren für Peru die Ergebnisse der Fruit Logistica im vergangenen Jahr.

Auf dem Stand Nr. B-14 in der Halle 25 werden die peruanische Aussteller ihre Produkte präsentieren. Die Fruit Logistica findet vom 6. bis 8. Februar 2019 statt.

17. Febrero 2018

Balance de la particiáción del Perú en Fruit Logistica 2018

Balance de la particiáción del Perú en Fruit Logistica 2018

30 Aussteller, mehr als 260 Unternehmer und Abschlüsse in der Grössenordnung von mehr als 220 Mio US $ sind die Fakten der Präsenz Perus auf der Fruit Logistica 2018. Peru initiierte zugleich in Berlin die 2. Phase der  weltweiten Kampagne zur Marke "Superfoods aus Peru". In einer Pressekonferenz auf der Messe kündigte die GlobalG.A.P. mit Sitz in Köln, eines der bedeutendsten weltweit Qualitätssicherungs- und Zertifizierungs­systems für die Landwirtschaft an, das sie ihr Summit im November 2018 in Lima abhalten wird. Dies ist die Bilanz des Peru-Auftritts auf der Fruit Logistica 2018.

Dieses Jahr wurde mit 77 000 das Fachbesucherrekord der Fruit Logistica gebrochen. Das Fachpublikum war durch sehr hohe Internationalität (82 % der Besucher) und hohe Entscheidungskompetenz geprägt.

04. Diciembre 2017

10,000 personas visitaron el stand de Perú en IGEHO, Suiza

Starke Teilnahme an den verschiedenen Programmaktivitäten

10,000 personas visitaron el stand de Perú en IGEHO, Suiza

Europäisches Fachpublikum und Verbraucher in der Schweiz zeigten großes Interesse an Peru. An der offiziellen Zeremonie des "Peru gewidmeten Tages" nahmen Vertreter der wichtigsten peruanischen Behörden in der Schweiz teil.

Peru schließt seine Teilnahme an der IGEHO 2017 mit einer sehr positiven Bilanz ab. Der peruanische Stand lockte über 10.000 Besucher in der internationalen Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care in Basel. Das Andenland konnte seine herausragende Rolle als "Ehrengastland" im Jahr 2017 gerecht werden.

04. Diciembre 2017

Diez mil personas visitaron el stand del Perú en IGEHO 2017

Nuestro país participa por primera vez en esta en esta feria de Suiza con el fin de buscar nuevos mercados para nuestros productos

Diez mil personas visitaron el stand del Perú en IGEHO 2017

Público profesional europeo y consumidores del sector de hoteles, restauración y catering mostraron gran interés por el Perú. La ceremonia oficial del "Día dedicado al Perú" contó con la asistencia de las principales autoridades peruanas.

El Perú concluye su participación en IGEHO 2017 con una valoración muy positiva y gran acogida por parte del público asistente al evento. Alrededor de 10,000 visitantes acudieron al stand que nuestro país dispuso en el recinto ferial de la ciudad suiza de Basilea, celebrando su destacado papel como País Invitado de Honor.

11. Septiembre 2017

La feria más grande de alimentos en América Latina - Expoalimentaria 2017

Von 27. bis 29. September 2017 in Lima

La feria más grande de alimentos en América Latina - Expoalimentaria 2017

Die 9. Ausgabe der größten Lebensmittelmesse Lateinamerikas beginnt am Mittwoch, den 27. September im Ausstellungszentrum des Jockey Club Plaza in Lima. Das 2016 generierte Auftragsvolumen, das im Rahmen der Messe abgeschlossen wurde, wurde mit 866 Mio. US $ von ADEX-Vize-Präsident Carlos Lozada beziffert (2015: 800 Mio., 2014: 730 Mio., 2013: 620 Mio.). Mehr als 600 Unternehmen aus dem In-und Ausland stellten ihre Produkte aus und ca. 3400 ausländische Käufer besuchten die Messe. Unternehmen aus 24 Ländern präsentieren ihre Produkte in eigenen Ständen oder in 16 Länderpavillons auf der Messe.

20. Abril 2017

Entrevistas con expositores peruanos en la BioFach 2017

Entrevistas con expositores peruanos en la BioFach 2017

Peru-Vision veröffentlicht die mit Ausstellern von "Superfoods" während der BioFach geführten Interviews.

Wir fragten unsere Gesprächspartner nach ihrem Angebot, Absichten, Erwartungen und ihrer Bewertung des Messebesuchs.

Nachfolgend zeigen wir die Video-Reportagen mit der Geschäftsführerin von Amazfoods, Candy Morales Sánchez,
mit dem Geschäftsführer von CPX Peru, Fernando Eda,
mit dem Vertreter von Anden Mills, Pedro Carrasco,
mit der Geschäftsführerin von Wasi Organics, Marta del Río,
und mit dem Vorsitzenden der zentralen Kooperative des Kakaos in Tocache, Toribio Juárez Trujillo.

19. Febrero 2017

Perú: La estrella latinoamericana de la feria Fruit Logistica 2017

"Generación con Causa" y los productos "Baby Banano", Granadilla y Piña Golden por primera vez en la feria

Manto30 expositores, más de 300 empresarios peruanos presentes, 2.900 visitantes y un volumen de negocios del orden de los 135 millones de dólares constituyen las cifras del pabellón peruano al cierre de la edición 2017 de la feria Fruit Logistica de Berlín. En esta feria de productos frescos, la más importante del mundo en su género, Perú lanzó su nueva marca "Super Foods Peru" con la presencia de su embajador, el futbolista de la Bundesliga Claudio Pizarro, la participación de los jóvenes chefs de la asociación "Generación con Causa" Arlette Eulert (Matria Restaurante) y Palmiro Ocampo Grey (1087 Bistro), así como la presentación del Baby Banano, la Granadilla y la Piña Golden.

18. Febrero 2017

Superfoods del Perú en BioFach 2017 de Núremberg

Besuch einer Delegation von 10 Bürgermeistern aus ländlichen Gebieten Perus

Superfoods del Perú en BioFach 2017 de Núremberg

Die BioFach, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und die parallel stattfindende Vivaness, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, verzeichnen 2017 einen Besucherrekord und knackten die 50.000-Marke. Die Fachbesucher reisten aus 134 Ländern zum Branchentreff nach Nürnberg, wo sie auf das Angebot von 2.785 Ausstellern aus 88 Ländern trafen. Darunter waren 33 Aussteller aus verschiedenen Regionen Perus. Mehr als 100 peruanische Unternehmer und 10 Bürgermeister aus ländlichen Gebieten des Landes (hierzu folgt in Kürze weiterer Bericht) waren zugegen.

13. Febrero 2017

Perú: la estrella de América Latina en Fruit Logistica

Manto30 Aussteller, mehr als 300 peruanische Unternehmer, 2.900 Besucher und Abschlüsse in der Größenordnung von 135 Millionen US-Dollar – das sind für Peru die Ergebnisse der diesjährigen Fruit Logistica. Auf der Fruchthandelsmesse in Berlin stellte das Land seine neue Marke "Superfoods aus Peru" vor, neu waren diesmal außerdem der Auftritt von jungen Köchen und des Bundesligaspielers Claudio Pizarro sowie die Präsentation von Baby-Bananen, Granadilla und Ananas.

29. Febrero 2016

Videos sobre la BioFach 2016

William Arteaga & gerardo BasurcoPeru-Vision hat während der BioFach Interviews mit Beteiligten am peruanischen Pavillon geführt. Wir fragten unsere Gesprächspartner nach ihren Absichten, Erwartungen und ihrer Bewertung des Messebesuchs, um eine gute Grundlage für die Vorbereitung der nächsten Messe zu liefern.

Nachfolgend zeigen wir die Interviews mit dem Koordinator der Abteilung für Agrargeschäfte der staatlichen Förderungskommission PROMPERÚ, William Arteaga, der Geschäftsführerin, des in Bötzingen bei Freiburg beheimateten Importunternehmens BTaC, Mary Quicaño und dem Vorsitzenden der zentralen Kooperative des Kakaos in Tocache, Toribio Juárez Trujillo.