Noticias

Noticias sobre agroexportación, gastronomía, turismo, economía, política, cultura, desarrollo, etc.

19. Enero 2021

El drama de los peruanos en el extranjero que luchan por recuperar su nacionalidad

El drama de los peruanos en el extranjero que luchan por recuperar su nacionalidad

Diferentes países en el mundo impiden que un ciudadano tenga dos nacionalidades. Noruega era uno de ellos, por lo que María Teresa Gonzáles-Otoya Arrese tuvo que renunciar a ser peruana para poder seguir trabajando. Ahora, pese a la reforma en el país nórdico, una traba burocrática le impide volver a ser legalmente peruana.

Gonzáles-Otoya, de 43 años, estudió Derecho en la Universidad Nacional de Trujillo y está inscrita en el Colegio de Abogados de La Libertad, pero no puede ejercer su carrera en nuestro país debido a que desde el 2015 no es oficialmente peruana.

13. Enero 2021

Ampliación de la gama de productos en el Latin Shop

Ampliación de la gama de productos en el Latin Shop

Der Latin-Shop (www.latin-shop.com) hatte einen fulminanten Start Ende letzten Jahres und auf Anfragen von Interessenten haben wir nun unser Produktangebot im Bereich gesunde Ernährung erweitert.

Bald werden weitere Produkte und Produktbereiche folgen. Getreu unseren Kriterien (siehe: Was wird auf Latin-Shop.com angeboten) handelt es sich weitestgehend um Bioprodukte und/oder Superfoods.

12. Enero 2021

Concierto EN NUESTRAS MANOS, 16 de Enero de 2021

Dankeschön-Konzert für die erhaltene Unterstützung in 2020

Concierto EN NUESTRAS MANOS, 16 de Enero de 2021

Samstag, den 16. Januar 2021
16:00 hrs Perú | 16:00 h NY | 22:00 Uhr Deutschland | 22:00 heures France

Die Kampagne MÉDICOS SOLIDARIOS (Solidarische Ärzte) lädt zu einem Dankeschön-Konzert für die erhaltene Unterstützung im Jahr 2020 ein. Zahlreiche peruanische Künstler aus dem In- und Ausland werden an dem Konzert teilnehmen, bei dem auch über die Arbeit der Kampgne im letzten Jahr seit der Gründung berichtet wird.

Das Konzert findet auf FACEBOOK LIVE statt und der Eintritt ist frei.

HIER Ihre Teilnahme bestätigen!

Das Konzert wird von RADIO AREQUIPA INTERNACIONAL live ausgestrahlt.

12. Enero 2021

Arequipa unida - camapaña contra COVID-19

Arequipa unida - camapaña contra COVID-19

Die Industrie- und Handelskammer von Arequipa (CCIA) förderte die Kampagne "Arequipa Unida", durch die fast 40.000 Hilfspakete an die von der COVID-19-Pandemie betroffenen Menschen in der Region geliefert wurden. Persönliche Schutzausrüstung wurde auch an das Gesundheitspersonal und Personal der vordersten Front verteilt.
In den schwierigsten Momenten der Gesundheitskrise in Arequipa, die durch die COVID-19-Pandemie ausgelöst wurde, schloss sich die Geschäftswelt den Bemühungen an der am stärksten betroffenen Bevölkerung durch die Kampagne "Arequipa Unida“ zu helfen.

12. Enero 2021

Mundo Sano en Munich ofrece un servicio de recogida y entrega a partir del 18 de enero

Mundo Sano en Munich ofrece un servicio de recogida y entrega a partir del 18 de enero

Laura López und Gloria Cuadros haben die Vision, eine gesündere Welt zu schaffen, indem sie ihre Gäste zu mehr Bewusstsein, Ernährungswissen und leckerem gesunden Essen verhelfen. Siehe auch www.peru-vision.com/de/news/gastronomie/item/peru-kocht-ayurveda-in-muenchen.html.

Laura ist Nachhaltigkeitsberaterin (M.Sc.Strategische Führung für Nachhaltigkeit) und Gloria ist staatlich geprüfte Diätassistentin,Gesundheitsberaterin und Ayurveda Coach.

12. Enero 2021

SESIONES CAPITALES - Simplemente buena música de Latinoamérica

SESIONES CAPITALES - Simplemente buena música de Latinoamérica

Mehrere prominente Persönlichkeiten der lateinamerikanischen Musik haben bei ihren Besuchen in Peru kommentiert, dass peruanische Musiker die Hingabe und die Tugend haben, die vielfältigen Rhythmen des lateinamerikanischen Kontinents authentisch zu interpretieren. Ein aktuelles und interessantes Beispiel dafür ist, dass Lima mittlerweile zur Hauptstadt des kubanischen Timba avanciert ist.

Lucho Gonzalez an der Gitarre, César Correa am Klavier und Susana Baca oder Tania Libertad am Gesang sind Beispiele für virtuose peruanische Musiker, die sich außerhalb Perus einen Namen mit Musik aus verschiedenen lateinamerikanischen Ländern gemacht haben.

16. Diciembre 2020

Diejenigen schützen, die uns schützen - Die Kampagne "Médicos Solidarios aus Arequipa"

Peru-Vision unterstützt die Kampagne mit der Erstellung der neuen Internetpräsenz

Diejenigen schützen, die uns schützen - Die Kampagne

Arequipa gilt in Peru als eine vorbildliche Region des Landes in vielerlei Hinsicht. Die Arequipeños werden wegen ihrer Zivilcourage geachtet, die Stadt als gut organisiert und international sogar als "Innovationshub Perus" angesehen.

Aus diesem Blickwinkel betrachtet, hätte man nicht erwartet, dass sich in Arequipa der Covid 19 ungehindert hätte verbreiten können. Doch die Pandemie hat in Arequipa schwer gewütet und den miserablen Zustand des Gesundheitssystems des Landes und seine prekäre Infrastruktur schmerzhaft offen gelegt.

Die Kampagne "Médicos Solidarios en Arequipa" (Solidarische Ärzte aus Arequipa) wird von Ärzten und Menschen verschiedener Berufe aus Arequipa durchgeführt. Sie haben sich das Ziel gesetzt, die Ansteckung des Gesundheitspersonals durch die Anschaffung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) während dieser Pandemie zu reduzieren. Dies erfordert den Einsatz von umfangreicher medizinischer Ausrüstung, für dessen Anschaffung die Mitwirkenden der Kampagne mit viel Mut und Hingabe regelmäßig Mittel sammeln.

15. Diciembre 2020

Proyecto Tappu - Diseños de la amazonía peruana

Proyecto Tappu - Diseños de la amazonía peruana

KENÉ ist Frauenkunst, die im Jahr 2008 zum nationalen Kulturerbe Perus erklärt wurde.

Die Frauen der Shipibo-Konibo-Kultur sind Meisterdesignerinnen, die Gegenstände um sie herum verzieren. Sie sehen die Entwürfe in Visionen durch die ritualisierte Einnahme von Pflanzen mit Kraft.

In ihrer Kultur spiegeln die in materiellen Oberflächen abgebildeten Designs, Haut, Keramik, Stoff oder Holz, die immateriellen Designs der Visionen wider, die ihren Ursprung in Pflanzen haben und große Heilkräfte besitzen.

13. Diciembre 2020

Peru es la meca de la gastronomía de América latina

Latinamerica's 50 Best Restaurants 2020

Peru es la meca de la gastronomía de América latina

Am 3. Dezember wurden die 50. Besten Restaurants Lateinamerikas im von S. Pellegrino gesponserten – zum 1. Mal - virtuellen Preisverleihung bekanntgegeben. Die meisten Preisträger stammten aus Peru, elf an der Zahl, danach folgten Argentinien mit 10, sowie Brasilien und Mexico mit neun Restaurants. Zwar erzielte das argentinische Goumettempel Don Julio aus Buenos Aires den ersten Platz, gleich danach folgten die peruanischen Restaurants MAIDO von Misha Tsumura (letztes Jahr erster) und CENTRAL (letztes Jahr dritter) von Virgilio Martínez.

Diese Auszeichnungen sind ein Trostpreis für die von der Corona-Pandemie stark gebeutelten peruanischen Gastronomie. 

10. Diciembre 2020

Gotas de chocolate - Disfruta del chocolate sin tener mala conciencia

Gotas de chocolate - Disfruta del chocolate sin tener mala conciencia

Yacon Chocolate Drops ist ein brandneues Produkt der Firma UHTCO Corporation, das nicht nur einen einzigartig guten Geschmack hat, sondern auch alle Vorteile des Yacon-Pulvers und Criollo-Kakaos. Diese Schokolade, die mit Yacon- Wurzelpulver als Süßungsmittel und ohne Zucker, Milchprodukte oder andere unerwünschte übliche Zutaten entwickelt wurde, bringen Geschmack und Nährwert auf einem neuen Niveau.

07. Diciembre 2020

Cafes especiales de Peru

Cafes especiales de Peru

Die Agrarexporte Perus haben sich in den letzten zwei Jahrzenten mehr als verzehnfacht und dabei spielen Kaffeeexporte eine bedeutende Rolle. Der Kaffeeanbau wird zum großen Teil von Kleinbauern in hohen Lagen im östlichen Abhang der Anden betrieben. Auch während der Corona-Pandemie haben sich diese Agrarexporte gehalten und wesentlich zum Überleben von tausenden von Familien beigetragen. Bei peruanischem Kaffee handelt es sich zu einem großen Anteil um Biokaffee. Darüber hinaus wird der Kaffee in Mischkulturen mit Obst und Kakao angebaut, was zu besonderen Aromen und Geschmacksnoten im Kaffee beiträgt. 

Peru-Vision hat kontinuierlich über die Entwicklung des Agrarsektors und dessen Bedeutung für die peruanische Wirtschaft berichtet.

06. Diciembre 2020

Amor al prójimo en la práctica: El "Freundeskreis Hogar de Cristo e.V." en Böblingen

Amor al prójimo en la práctica: El

Der Monat Dezember steht im Herzen der Menschen in der ganzen Welt im Zeichen der Nächstenliebe. Für den Verein "Hogar de Cristo e.V." in Arequipa gehört dies zum Selbstverständnis das ganze Jahr über.

Der Verein, der 1993 von peruanischen Familien gegründet wurde, unterstützt Kinder und Jugendliche in Arequipa / Peru, die in großer Armut leben. Ernährung, ärztliche Versorgung und schulische Ausbildung sind Bereiche dieser Unterstützung. Das Haus des Vereins dient als Anlaufstelle.

21. Noviembre 2020

La independencia del Perú el 20 de noviembre de 1820 en Jauja

Zweihundertjahrfeier

La independencia del Perú  el 20 de noviembre de 1820 en Jauja

Der Unabhängigkeitsschwur Perus, der am selben Tag in Jauja und Huancayo abgelegt wurde, stellt eine Tatsache von absoluter Transzendenz dar, da er den in der Bevölkerung vorhandenen Eifer zur Erlangung der angestrebten Unabhängigkeit von Spanien zum Ausdruck bringt. Die Kampagne von José Antonio Alvarez de Arenales im Zentrum Perus, die den Kampf für die Unabhängigkeit und die Bewusstseinsarbeit der Montoneras (Guerrillas der damaligen Zeit, Anmerkung der Redaktion)  förderte, kristallisierte sich mit dem Unabhängigkeitsschwur Perus in Jauja heraus. Alle verfügbaren Beweise, die erhalten geblieben sind, deuten darauf hin, dass dies am 20. November 1820 geschah.

11. Noviembre 2020

Tarjetas que traen alegría + Tarjetas que alivian la angustia

Tarjetas que traen alegría + Tarjetas que alivian la angustia

Die als gemeinnützig anerkannte Peru-Gruppe Heubach e.V. unterstützt die Menschen im Armenviertel Laderas/Lima in Peru durch den Vertrieb der dort gefertigten Kunsthandwerkskarten in Deutschland. Die im Kartenshop angebotenen wunderschönen Karten bieten zur Zeit 10 Frauen ein Einkommen, das es ihnen ermöglicht, ihre Familien zu ernähren. Die Kunstkarten sind mit dem typisch peruanischen Stoff hinterlegt und jede Karte ist ein Unikat. Der komplette Erlös wird für Material, Lohn und zur Finanzierung weiterer Projekte verwendet.

09. Noviembre 2020

Latin-Shop.com goes online – Entdecken Sie einzigartige peruanische Produkte auf unserem neuen Online-Shop!

Latin-Shop.com goes online – Entdecken Sie einzigartige peruanische Produkte auf unserem neuen Online-Shop!

Ein Online-Shop ist die adäquate Antwort auf die Corona-Pandemie und wird auch in Zukunft ein bedeutender Verkaufskanal bleiben. Aus diesem Grund hat Peru-Vision beschlossen nun einen eigenen Online-Shop einzurichten. Wir haben die Herausforderung angenommen und in wenigen Wochen ein Paket mit hochqualitativen peruanischen Produkten geschnürt. Wir laden herzlich Sie ein in unserer Produktvitrine zu stöbern und von Peru zu träumen.

08. Noviembre 2020

UHTCO Productos elaborados en base a Superalimentos peruanos

UHTCO Productos elaborados en base a Superalimentos peruanos

UHTCO Corporation hat sich auf die Produktentwicklung, die Herstellung einzigartiger Rohmaterialien, Lebensmittelzutaten und Endprodukte für die Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittelindustrie spezialisiert. Die exklusiven Herstellungsprozesse sowie der Verzicht auf Hitze, Bestrahlung sowie jegliche Zusätze und Hilfsstoffe machen die Produkte zu den Besten ihrer Branche. Grundlage dieser Produkte sind aus der Amazonasregion und den Anden Perus stammenden Superfoods.

UHTCO wurde 2003 gegründet und hat sich aufgrund der Einzigartigkeit, Qualität und Wirkung seiner Produkte, innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer entwickelt.

08. Noviembre 2020

Caral, misterio de la humanidad

"Chano" Díaz Límaco lässt erneut die Winde von Caral wehen

Caral, misterio de la humanidad

Caral, Wiege der andinen Zivilisation. 5.000 Jahre trennen uns. Und was wird die Brücke sein, die diese Zeitlücke schließen kann. Wer kann uns die emotionale Bindung zu unseren alten Brüdern zurückgeben ... der Geist? ... die Kultur? ... es ist die Musik!

In der Tat. In den verschiedenen städtischen Zentren der Caral-Zivilisation wurden 32 Querflöten gefunden, eine Gruppe von Antaras, Quenas, Rasseln und weitere Musikinstrumente, die aus pflanzlichen Materialien und Tierknochen hergestellt wurden, Knochen von Guanakos, Hirschen, Kondoren und Pelikanen.

05. Noviembre 2020

Bloqueo de actividades turísticas en Perú duró ocho meses

Zur aktuellen Lage der Pandemie

Wiedereröffnung von MachuPicchu November 2020, Quelle:Agencia Andina

Der Lockdown der touristischen Aktivitäten in Peru hielt wegen der Corona-Pandemie acht Monate lang an und ist nun zu Ende. Die rückläufige Entwicklung der Indikatoren der COVID-19 in den letzten Monaten haben die Regierung veranlasst eine graduelle Öffnung des Tourismus zu initiieren. Die Auswirkungen der Maßnahmen wird im In- wie im Ausland mit Spannung erwartet.

Am 1. November fand eine apoteosische Zeremonie zur Wiedereröffnung der Kulturstätte Machu Picchu, eines der sieben neuen Weltwunder, statt.

21. Octubre 2020

Kampagne Solidarische Ärzte Arequipa: DIE ZUKUNFT LIEGT IN UNSEREN HÄNDEN!

Spende an die Neonatologie des Krankenhauses Honorio Delgado in Arequipa

Kampagne Solidarische Ärzte Arequipa: DIE ZUKUNFT LIEGT IN UNSEREN HÄNDEN!

SOLIDARISCHE ÄRZTE AREQUIPA spendete diese Woche den Neonatologiedienst des Honorio-Delgado-Krankenhauses folgende Ausstattung, die vom Dr. Ronald Sánchez López, Leiter der Intensivstation für Neugeborene, im Empfang genommen wurde:

- Ein Nellcor Bedside SpO2-Patientenüberwachungssystem, einschließlich alle Sensoren und erforderlichen Kabel.
- 50 nicht-invasive Blutdruckmanschetten für Neugeborene.
- 100 wiederverwendbare Schürzen.

Diese Spende im Wert von 11.000 Soles erfolgte dank der erhaltenen Spenden im Rahmen des Events "Saving Doctors Together".

18. Octubre 2020

Documental La revolucion y la tierra

Documental La revolucion y la tierra

Ab dem 9. Oktober ist der meist gesehene Dokumentarfilm der peruanischen Geschichte auf der Filmplattform Vimeo zu sehen. Die Premiere des Films in Peru war am 24. Juni 2019, genau 50 Jahre nach der Einführung der Agrarreform und wurde bisher von mehr als 90 000 Personen gesehen. Anlass für das erneute Zeigen des Films steht im Zusammenhang mit der Entwicklung der Pandemie des COVID-19 Virus im Land, denn 20% der Einnahmen sollen den Gemeinden Awajún und Wampis im peruanischen Urwald für den Kampf gegen das Corona-Virus zugutekommen.

[12 3  >>