22. September 2020

Die Vereinigung "Solidarische Ärzte aus Arequipa" braucht Hilfe

Von Guerlio Peralta - Redakteur, Themen Nachrichten | Newsletter - 2020 - 10 Oktober

Die Vereinigung

MÉDICOS SOLIDARIOS aus Arequipa vereint Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen, die sich während der Pandemie das Ziel gesetzt haben, medizinisches und pflegerisches Personal mit Schutzausrüstung zu versorgen. Dadurch soll deren Ansteckungsrisiko reduziert werden.

Hierzu betreibt MÉDICOS SOLIDARIOS Öffentlichkeitsarbeit und sammelt Spenden. Sie sind überzeugt, dass es wichtig ist, über die Grenzen hinaus als Menschen zusammen zu stehen. Sehr beeindruckend ist es, wie Frauen und Männer in Peru in diesen Zeiten der Angst und des Schmerzes ihre Menschlichkeit unter Beweis stellen.

Deshalb sollten auch Sie MÉDICOS SOLIDARIOS unterstützen.

Spenden aus Deutschland an:
Freundeskreis Hogar de Cristo e.V.
Kreissparkasse Böblingen
IBAN: DE3760 3501 3000 03152371, BIC: BBKRDE6BXXX
Stichwort: MÉDICOS SOLIDARIOS AREQUIPA

Weitere Information unter https://www.msarequipa.com



Über den Autor

Guerlio Peralta - Redakteur

Guerlio Peralta - Redakteur

Guerlio Peralta verfügt über langjährige Erfahrung im Management von IT-Projekten im CRM- und Support-Bereich. Seit 2007 hat er sich auf die Konzeption, Erstellung, Administration und Pflege von Internet-Portalen spezialisiert. Bei Peru-Vision ist er redaktionell zuständig für die Bereiche Tourismus und Gastronomie. Außerdem ist er zuständig für Technik, Kultur und Multimedia sowie für den Vertrieb.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.