19. September 2022

INCALPACA - Peru auf der MUNICH FABRIC START 2022

Von Roxana Díaz - Redakteurin, Guerlio Peralta - Redakteur, Themen Newsletter - 21. September 2022 | Handel | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Messen in Deutschland, Schweiz, Italien und Österreich | Textil

INCALPACA - Peru auf der MUNICH FABRIC START 2022

Die 50. Ausgabe der MUNICH FABRIC START fand von Dienstag 30. August bis Donnerstag 01. September 2022 in München statt.

Zu dieser internationalen Fachmesse für Textilien und Accessoires, die zweimal jährlich im September und Februar in München stattfindet, kamen rund 900 Aussteller und 20.000 Besucher auf einer Gesamtfläche von 45.000 m².

Hersteller aus 35 Ländern präsentierten rund 1.500 Kollektionen, die die Mode- und Textiltrends für die kommende Saison Herbst-Winter 23/24 aufzeigten.

"Jetzt ist die Zeit, groß zu denken, mutig nach vorne zu gehen, Potenziale auszuschöpfen und über Grenzen hinaus zu wachsen - wir sind stärker denn je", so Sebastian Kindler, Geschäftsführer der Munich Fabric Start. Impulsiv, provokativ, innovativ - Kindle wählte "Furore" als Motto für die Präsentation der diesjährigen Veranstaltung.

Hier werden Innovationen vorgestellt und Trends in Bezug auf Stoffe, Knöpfe, Besätze, Schmuckelemente, Verschlüsse, Etiketten usw. aufgezeigt. Kreativität und Nachhaltigkeit wurden in verschiedenen exklusiven Formaten vereint, die bei den Messebesuchern großen Eindruck hinterließen.

Derzeit umfasst die Ausstellung acht verschiedene Bereiche: Stoffe - Zusatzstoffe - Bluezone - Design Studios - Resource - Thesource - Keyhouse - Nachhaltige Innovation. Die Messe bringt führende Aussteller aus der ganzen Welt zusammen, und natürlich war auch Peru dabei.


Munich Fabric Staart 2022 01
Munich Fabric Staart 2022 02
Munich Fabric Staart 2022 03
Munich Fabric Staart 2022 05
Munich Fabric Staart 2022 04
Munich Fabric Staart 2022 06


INCALPACA

Incalpaca TPX S.A. ist ein Textilunternehmen, das sich auf die Entwicklung von hochwertigen Alpaka-Produkten spezialisiert hat. Ihr Gründer Francis Patthey kam in den 1950er Jahren aus der Schweiz in die Stadt Arequipa, gründete dort eine Familie und entdeckte die Welt der Alpakas. Im Laufe der Jahre und mit der Erfahrung in der Produktion von Garnen konzentrierte sich Incalpaca auf fünf Produktionslinien: Stoffe, Haushaltslinie, Accessoires, Mäntel und Strickwaren. So bietet Incalpaca seinen Kunden eine breite Palette von Produkten an.

Heute arbeitet Incalpaca mit den wichtigsten Modemarken der Welt zusammen und exportiert in mehr als 50 Länder.

MARKEN

In mehr als 25 Jahren Erfahrung hat Incalpaca die folgenden Marken entwickelt:

KUNA - www.kunastores.com
ANDEAN - www.andean.com.pe
INCALPACA - www.incalpacastores.com


Alpakas 01
Alpakas 02
Alpakas 03
Alpakas 04
Alpakas 05
Alpakas 06
Fabrica-01
Fabrica-02
Fabrica-03
Fabrica-04
Fabrica-05
Fabrica-06


NACHHALTIGKEIT

Incalpaca hat eine ganzheitliche Kultur der Nachhaltigkeit entwickelt, die auf vier Prinzipien in Bezug auf die Umweltauswirkungen basiert, die sowohl von der Gemeinschaft als auch von den an der Wertschöpfungskette beteiligten Mitarbeitern beachtet werden müssen:

1. Fairness: Durch gute Fair-Trade-Praktiken hält sich das Unternehmen an internationale Standards und schafft so Vertrauen bei seinen Alpaka- und Vicuña-Lieferanten.

2. Die Umwelt: Das Unternehmen setzt sich für eine nachhaltige und effiziente Nutzung der natürlichen Ressourcen ein, von der Rohstoffgewinnung bis zum Versand der fertigen Produkte. Incalpaca fördert die Wiederverwendung, das Recycling von festen Abfällen und die Kreislaufwirtschaft.

3. Tierschutz: Das Wohlergehen der Alpakas und Vicuñas ist für Incalpaca von größter Bedeutung. Deshalb müssen die Farmen sicherstellen, dass die Tiere frei von Leiden gehalten werden.

4. Widerstandsfähigkeit: Durch die ständige Anpassung an die Veränderungen auf dem Markt, in der Natur und in der Gesellschaft entwickelt das Unternehmen verschiedene genetische Programme und unterstützt so die Gemeinden bei der Verbesserung der Qualität der Alpakafaser.

Weitere Informationen über Inalpaca finden Sie unter https://www.incalpaca.com.


INCALPACA en MUNICH FABRIC START 2022

The best alpaca fabrics in the world

The re / upcycle unit of INCALPACA


Über den Autor

Roxana Díaz - Redakteurin

Roxana Díaz - Redakteurin

Die Einzelhandel-Kauffrau und Handelsfachwirtin verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Verkauf, Vertrieb und Marketing sowie in der Hotelerie. Seit Februar 2020 ist sie selbständig und widmet sich dem Import von peruanischen Produkten in Deutschland. Derzeit ist sie Mitglied des Impact Hub in München.

Guerlio Peralta - Redakteur

Guerlio Peralta - Redakteur

Guerlio Peralta verfügt über langjährige Erfahrung im Management von IT-Projekten im CRM- und Support-Bereich. Seit 2007 hat er sich auf die Konzeption, Erstellung, Administration und Pflege von Internet-Portalen spezialisiert. Bei Peru-Vision ist er redaktionell zuständig für die Bereiche Tourismus und Gastronomie. Außerdem ist er zuständig für Technik, Kultur und Multimedia sowie für den Vertrieb.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.