04. November 2022

HAY Festival: Ein Baum - ein Leben - die Zauberkraft des Tanzes

Von Niurka Zúñiga de Lang, Guerlio Peralta - Redakteur, Themen Newsletter - 17. November 2022 | Kultur, Gesellschaft und Bildung

Am Samstag, den 5. November um 11.50 Uhr auf der Plaza San Francisco

HAY Festival: Ein Baum - ein Leben - die Zauberkraft des Tanzes

In diesen Tagen des HAY-Festivals in Arequipa wird der Austausch von Ideen und Visionen intensiv erlebt.

Da der deutsche Freundeskreis Arequipa e.V. erkannt hat, wie wichtig es ist, dass Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien an dieser wichtigen Veranstaltung teilnehmen können, hat er beschlossen, den Kindern gewidmete Programmteil HAY Festivalito zu unterstützen, um die Teilnahme dieser Kinder zu fördern.

Niurka Zúñiga de Lang, Vorstand des Freundeskreises, betont, dass hinter der Teilnahme ihres Vereins ein langfristiges Projekt steht. Dieses zielt darauf ab, dass die Kinder als Verkörperung der Zukunft von der ganzen Gesellschaft angesehen werden. Das für 2022 gewählte Motto "Ein Baum - ein Leben" symbolisiert dies perfekt.

Am Samstag, den 5. November um 11.50 Uhr wird die Tanzgruppe von Casa Hogar de Cristo auf der Plaza San Francisco der Hauptprotagonist des HAY-Festivals sein. Casa Hogar de Cristo wird vom Freundeskreis unterstützt.

Die Gruppe wird einen Tanz aufführen, der die lebenswichtige Bedeutung von Mutter Erde und die Notwendigkeit, sie zu schützen, hervorhebt. Mit der Magie des Tanzes wollen die Kinder von Casa Hogar de Cristo vermitteln, was sie in den Workshops im Jahr 2022 gelernt und diskutiert haben. Beschäftigt haben sie sich mit dem Schutz der Mutter Erde als zentrales Thema.

Zum Abschluss der diesjährigen Aktivitäten werden uralte Baumsorten aus dem Hochland von Arequipa gepflanzt, die Queñuales. Im Rahmen dieses Projekts wird jedes Kind vom Casa Hogar de Cristo für das Pflanzen und Pflegen eines Baumes verantwortlich sein, um eine langfristige Beziehung zur Landschaft seiner Stadt aufzubauen.

Niurka Zuñiga de Lang verfolgt die Ereignisse live in Arequipa, angesteckt von der Aufregung der Mitglieder von Casa Hogar de Cristo, die sich für die Aufführung am Samstag vorbereiten. Hier ist das fotografische Zeugnis.


foto-01-640x640
foto-04-640x640
foto-03-640x640
foto-05-640x640
foto-02-640x640


Un árbol - Una vida - La magia de la danza

En estos días del HAY Festival en Arequipa el intercambio de ideas y visiones se se vive intensamente.

Viendo la importancia de que niños y jóvenes de familias vulnerables puedan participar en este importante evento, el Frendeskreis Arequipa e.V. de Alemania decidió apoyar la sección HAY Festivalito, dedicado a los niños, con el fin de promover dicha participación.

Niurka Zúñiga de Lang, presidenta del Freundeskreis, hace hincapié en que detrás de la participación de su asociación está el proyecto de largo plazo que tiene por objeto lograr que la sociedad en su conjunto vea en los niños la encarnación del futuro, lo que ha quedado simbolizado perfectamente en el lema escogido para el 2022 "Un árbol - Una vida".

El sábado 5 de Noviembre a las 11.50 am en La Plaza San Francisco el grupo de baile de Casa Hogar de Cristo, que apoyado por el Freundeskreis, será el protagonista principal del HAY Festival.

El grupo representará un baile que resalta la importancia vital de la madre tierra y la necesidad de protegerla. Con la magia del baile los niños de Casa Hogar de Cristo desean transamitir lo aprendido y discutido en los talleres del 2022 alrededor del tema central que los ha ocupado: cómo proteger la madre tierra.

Las actividades de este año terminarán con la plantación de árboles ancestrales de las alturas de Arequipa, los queñuales.

En el marco del proyecto, cada niña y niño de Casa Hogar de Cristo se encargará de sembrar y cultivar un árbol, con el fin de que desarrollen una relación a largo plazo con la campiña de su ciudad.

Niurka Zuñiga de Lang sigue los acontecimientos en vivo y en directo en Arequipa, contagiada de la emoción que embarga a los miembros de Casa Hogar de Cristo durante los preparativos para el show de este sábado. Aquí el testimonio fotográfico.


foto-03-640x640
foto-02-640x640
foto-04-640x640
foto-01-640x640
foto-05-640x640


Über den Autor

Niurka Zúñiga de Lang

Niurka Zúñiga de Lang

Vorsitzende des Vereins "Freundeskreis Arequipa e.V.".

Guerlio Peralta - Redakteur

Guerlio Peralta - Redakteur

Guerlio Peralta verfügt über langjährige Erfahrung im Management von IT-Projekten im CRM- und Support-Bereich. Seit 2007 hat er sich auf die Konzeption, Erstellung, Administration und Pflege von Internet-Portalen spezialisiert. Bei Peru-Vision ist er redaktionell zuständig für die Bereiche Tourismus und Gastronomie. Außerdem ist er zuständig für Technik, Kultur und Multimedia sowie für den Vertrieb.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.