03. März 2021

Peru Natural - Die Einkaufstasche aus recycelten Kaffeesäcken

Von Guerlio Peralta - Redakteur, Martina Vogt - Freie Mitarbeiterin, Themen Newsletter - 2021 - 03 Februar/März | Textil

Peru Natural - Die Einkaufstasche aus recycelten Kaffeesäcken

Diese robuste und hochbelastbare Einkaufs- bzw. Tragetasche besteht aus 100% recycelten Material und wird in einem kleinen lokalen Unternehmen in Bayern hergestellt.

In einem Land, das täglich 320 Millionen Tassen Kaffee trinkt, müssen sehr viele Kaffeesäcke in Lagern "herum liegen". So die Einschätzung der Peruanerin Roxana Díaz, die Ende 2020 in München ihr Start-Up gegründet hat.

Und siehe da, in dieser Tasche stecken bereits vor der Nutzung wichtige ökologische, wirtschaftliche und soziale Inhalte:

Die Verwendung von recycelten Kaffeesäcken, die Stärkung von Frauen im Beruf durch ein größer werdendes Netzwerk aus Näherinnen und die Unterstützung eines Mädchenhauses in Roxana's Heimatland verleihen dieser Tasche einen Wert, der weit über die reine Nutzung der Tasche hinaus ragt.

Es ist eine wahre Freude, diese Tasche zu tragen!

Peru-Vision hat Roxana Díaz als magnetische Botschafterin Perus auf der Messe Biofach in Nürnberg 2020 kennen gelernt. Mit ihrem traditionellen Kleid aus den Anden strahlte sie eine natürliche Fachkompetenz in Sachen Vertrieb aus, die man den Menschen aus dem mittleren Hochland Perus nachsagt.

Und wie Einiges, was die Peruaner von ihren Ahnen geerbt haben, hat auch ihre Einkaufstasche Hand und Fuss. Wir wünschen Roxana viel Erfolg!

Die Tasche ist z.Zt. erhältlich unter:
Emilo.com
Caffe leone
Pacandé Kaffeerösterei
Mundo Sano
FoodHub München

Weitere Information zu Peru Natural unter perunatural.de.


Roxana Díaz und ihre Einkaufstasche
Die Einkaufstasche Peru Natural
Roxana Díaz mit Gerardo Basurco von Peru-Vision


Über den Autor

Guerlio Peralta - Redakteur

Guerlio Peralta - Redakteur

Guerlio Peralta verfügt über langjährige Erfahrung im Management von IT-Projekten im CRM- und Support-Bereich. Seit 2007 hat er sich auf die Konzeption, Erstellung, Administration und Pflege von Internet-Portalen spezialisiert. Bei Peru-Vision ist er redaktionell zuständig für die Bereiche Tourismus und Gastronomie. Außerdem ist er zuständig für Technik, Kultur und Multimedia sowie für den Vertrieb.

Martina Vogt - Freie Mitarbeiterin

Martina Vogt - Freie Mitarbeiterin

Martina Vogt hat bereits eineinhalb Jahre in Mittelamerika gelebt und mehrere Länder des lateinamerikanischen Kontinents bereist. Sie ist in Oberndorf am Neckar geboren, eine Schwäbin also und fühlt sich mit Peru, speziell mit Arequipa seelenverwandt. Das mag durch ihren Ehemann Guerlio Peralta herrühren, mit dem sie seit 2009 verheiratet ist. Martina Vogt ist Mitglied im Redaktionsteam von Peru-Vision.

Kommentare (2)

  • Rainer Miethig

    Rainer Miethig

    04 März 2021 um 13:37 |
    Hola,
    muy bien Roxana ? Eine sehr schöne Idee, ich wünsche Roxana viel Erfolg mit ihrem Business.
    Saludos
    Salsa_Rainer

    antworten

  • Joachim Böhnert

    Joachim Böhnert

    11 März 2021 um 18:58 |
    Meine Information dazu in der facebook Gruppe "Pozuzo - Oxapmpa":Buena idea: bolsas de la compra hechas de bolsas de café recicladas!!
    Estas bolsa de compras robusta y de alta resistencia están hechas de material 100% reciclado y se fabrica en una pequeña empresa local en Bavaria – Alemania. Por que no en Perú, en lugares con café como Oxapampa, Villa Rica, etc...??

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.