25. Oktober 2015

Enel Green Power prüft Windpark in Nordperu

Themen Windkraft | Wirtschaft | Energie

Enel Green Power Perú prüft den Bau eines Windparks mit 100 Megawatt Leistung in den Provinzen Talara und Paita nahe der nordperuanischen Küstenstadt Piura. Vom Energieministerium erhielt das Unternehmen vor kurzem die Genehmigung, innerhalb der nächsten zwei Jahre eine Machbarkeitsstudie zu entwickeln. Der italienische Konzern gründete im Jahr 2011 eine peruanische Tochtergesellschaft. Seither wurden mehrere Projekte für Erneuerbare Energien im Land ins Auge gefasst, bisher aber noch nicht realisiert. So gibt es auch Pläne für einen 36-MW-Windpark "Pampa Salinas" für 75 Millionen US-Dollar in der Provinu Huaura bei Lima. (Quelle: Amtsblatt El Peruano)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.