Wirtschaftsnachrichten

Nachrichten aus den Branchen Automobil/Fahrzeuge, Bau/Infrastruktur, Bergbau, Chemie, Einzelhandel, Elektrotechnik, Energie, Forstwirtschaft, Fischerei, IT/Kommunikation, Maschinen/Anlagen, Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Textil. Importe aus Peru, Exporte nach Peru.

28. September 2020

Politische Krise überwunden – kommt eine zweite COVID-19 Welle?

Zur aktuellen Lage der Pandemie

Präsident Vizcarra und Kongresspräsident Manuel Merino, Quelle:Agencia Andina

Zwischen dem 10. und 18. September erlebte Peru eine heftige politische Krise. Auf der einen Seite lief ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten Vizcarra und zum anderen war die Rede von einem „Putsch des Kongresses“. Am Ende wurde der Antrag gegen Vizcarra im Kongress verworfen, nun kann die Exekutive mit Pandemiebekämpfung und wirtschaftlicher Reaktivierung fortfahren.

Ab dem 1. Oktober wird die vierte Phase der Wirtschaftsöffnung eingeläutet. Die Zahlen der COVID-19 Neuinfizierten und auch die Todesfälle sind rückläufig und stimmen optimistisch. Aber eine Öffnung birgt Risiken in sich – wie die Sommeröffnung in Europa gezeigt hat, kann sie eine zweite Welle an Infektionen verursachen.

24. April 2019

Ehrsam Peru-Consult - Brücke zum Zukunftsmarkt Peru

Interkulturelle Beratung, Training und Coaching

Ehrsam Peru-Consult - Brücke zum Zukunftsmarkt Peru

EHRSAM PERU-CONSULT ist auf Deutschland und Peru fokussiert und deckt als Unternehmensberatung für Business Development die Themen interkulturelle Führung, interkulturelle Geschäftsverhandlungen und interkulturelles agiles Arbeiten ab.

Holger Ehrsam, Gründer des Unternehmens, zählt zu den besten Peru-Experten im deutschsprachigen Raum.

Er hat eine ganzheitliche Strategie entwickelt, mit der er anhand von Beratungs-, Trainings- und Coachingmaßnahmen und in Zusammenarbeit mit seinen Kunden mittlerweile zahlreiche Erfolgsgeschichten zu verzeichnen hat.

29. September 2017

68. Lateinamerika-Tag am 17. und 18. Oktober in Weimar

68. Lateinamerika-Tag am 17. und 18. Oktober in Weimar

Der Lateinamerika Verein und das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Freistaates Thüringen laden ein zum Lateinamerika - Tag 2017, der am 17. und 18. Oktober unter der Schirmherrschaft von Minister Wolfgang Tiefensee in Weimar stattfinden wird.

Info zur Lateinamerika Konferenz

Die zweitägige Konferenz thematisiert am ersten Tag die Auswirkungen einer neuen US - Wirtschaftspolitik auf die Beziehungen zwischen Lateinamerika und Europa unter dem Titel "Neue Dynamik? Lateinamerika – USA – Deutschland". Am zweiten Tag legen wir den Fokus auf das Partnerland Kolumbien und die veränderten Rahmenbedingungen und zeigen aktuelle Möglichkeiten für die deutsch - kolumbianischen Wirtschaftsbeziehungen auf. Hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft diskutie ren über die neue Situation.