19. Juni 2014

Oiltanking betreibt fünf Lager in Peru weitere 20 Jahre

Themen Gas/Öl | Wirtschaft | Energie

Der Tanklagerbetreiber Oiltanking mit Hauptsitz in Hamburg hat einen langfristigen Anschlussvertrag in Peru erhalten. Wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet, werden die peruanische Oiltanking-Tochter und der lokale Baukonzern Graña y Montero fünf Treibstofflager der staatlichen Gesellschaft Petroperú weitere 20 Jahre betreiben. Das Konsortium werde 225 Millionen US-Dollar in die Anlagen investieren.