07. September 2014

Funksysteme-Entwickler Hytera eröffnet Büro in Peru

Themen Wirtschaft | IT/Kommunikation

Der Funksysteme-Konzern Hytera hat dieser Tage eine Vertriebsstelle in Lima eröffnet. Zu dem chinesischen Unternehmen gehört die Hytera Mobilfunk GmbH in Bad Münder, welche Mobilfunksysteme nach dem Tetra- und DMR-Standard für Unternehmen und Behörden mit Sicherheitsaufgaben in über 40 Ländern weltweit entwickelt. Im neuen Standort in Lima sollen neben dem Vertrieb auch Projektmanagement und technische Entwicklungen erfolgen.