13. März 2013

Solarparks in Südperu eingeweiht

Themen Solarenergie | Energie

Die spanischen Firmen Gestamp Solar und Solarpack haben zwei Photovoltaikanlagen in Peru offiziell in Betrieb genommen. Die Sonnenkraftwerke befinden sich in Tacna und Moquegua im Süden des Landes und haben eine Kapazität von jeweils 20 Megawatt. Faktisch sind sie schon seit November bzw. Januar in Betrieb, gleichwohl fand jetzt die Einweihung im Beisein des peruanischen Präsidenten Ollanta Humala statt.

27. Februar 2013

Gestamp plant Holzkraftwerk im peruanischen Urwald

Themen Energie

Die spanische Unternehmensgruppe Gestamp will für 150 Millionen Dollar ein Holzkraftwerk in der ostperuanischen Urwaldregion Ucayali bauen. Es soll mit Abfällen aus der holzverarbeitenden Industrie und Treibholz aus Flüssen betrieben werden. Das Unternehmen sieht ein Potential für die Erzeugung von 46 Megawatt. Der Plan wurde jetzt lokalen Politikern sowie dem peruanischen Energieministerium vorgestellt.  Gastamp hatte im vergangenen Jahr zusammen mit der spanischen Firma Solarpark ein Sonnenkraftwerk im südperuanischen Tacna mit einer Leistung von 20 Megawatt in Betrieb genommen.