26. Oktober 2015

Siemens mit weiterem Turbinen-Auftrag in Peru

Von Richard Meier, Themen Bau/Infrastruktur | Wärmeenergie | Bergbau | Newsletter - 2015 - 11 November | Wirtschaft | Energie

Siemens mit weiterem Turbinen-Auftrag in Peru

Die zum Energiekonzern Enel bzw. Endesa gehörende Empresa Eléctrica de Piura (Eepsa) hat bei Siemens eine Gasturbine im Wert von etwa 30 Millionen US-Dollar bestellt. Dies berichtet die peruanische Nachrichtenagentur Andina. Die Turbine ist für die Erneuerung des Kraftwerkes Central Térmica de Malacas in der Region Piura vorgesehen, welche bis zum Jahr 2017 für ingesamt 55 Millionen US-Dollar mit effizienterer Technik ausgerüstet werden soll. Das Siemens-Produkt hat eine Leistung von 52 Megawatt.

13. Oktober 2014

Grünes Licht für weiteres Wasserkraftwerk in Zentralperu

Themen Wasserkraft | Investition geplant | Wirtschaft | Energie

Der Energieversorger Edegel darf in der zentralperuanischen Region Junín sein drittes Wasserwerk bauen. Für das Projekt "Curibamba" erhielt die lokale Tochtergesellschaft des spanischen Endesa-Konzerns jetzt die endgültige Genehmigung des peruanischen Energieministeriums. Das Kraftwerk soll binnen 50 Monaten errichtet werden und nach seiner Fertigstellung auf eine Leistung von 192 Megawatt kommen.