20. August 2015

DHL expandiert in Peru

Themen Wirtschaft

Der Logistikdienstleister DHL ist dabei, seine Präsenz in den Regionen Perus auszubauen. In Piura, Tacna, Iquitos und Cusco sollen lokale Transporteure als Vertreter unter Vertrag genommen werden, sagte Geschäftsführer Panayotis Lazalde der Zeitung Gestion. Zugleich wird die Fahrzeugflotte auf 52 Transporter und Lastwagen ausgeweitet; diese operieren von Lima, Arequipa und Trujillo aus. Potential sieht man bei der Beförderung biologischer und pharmazeutischer Waren. Seit vorigem Jahr hat DHL in Peru fünf Millionen US-Dollar investiert.