07. Oktober 2021

Das Hay Festival Digital Arequipa 2021 ist zurück!

Von Peru-Vision - Die Informationsplattform für Peru, Themen Newsletter - 2021 - 10 Oktober | Kultur, Gesellschaft und Bildung

Das Hay Festival Digital Arequipa 2021 ist zurück!

Die siebte Edition des Hay Festival Arequipa beginnt, wieder einmal komplett digital und kostenlos.

Vom 1. bis 7. November werden Arequipa und Moquegua erneut die Kulisse für ein abwechslungsreiches Programm bilden, das sich mit so relevanten Themen wie Wissenschaft, Journalismus, Geschichte, digitale Welt, Kunst und Literatur befassen wird.

Darüber hinaus wird es für Kinder und Jugendliche wieder ein speziell auf sie zugeschnittenes Programm geben, den Hay Festivalito.

Insgesamt haben wir das besondere Privileg, mehr als 140 Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Denken aus 18 Ländern in 66 Veranstaltungen zusammenzubringen.

Gäste, die eine Woche Kulturprogramm prägen werden

Große Vertreter aus Literatur, Journalismus, Kunst und Wissenschaft sind bei dieser zweiten digitalen Version dabei.

Literatur
Chimamanda Ngozi Adichie, Miluska Benavides, Jeremías Gamboa, Ken Follet, Marie Modiano, Gabriela Wiener und Diego Zúñiga.

Wissenschaft
Ignacio Morgado, Yuval Noah Harari und Vandana Singh.

Aktuelle Themen und Gedanken
Paul Krugman, Carmen McEvoy, Francisco Sagasti und Philippe Sands.

Journalismus
Martín Caparrós, César Hildebrandt, Michael Read, Daniela Rea und Joseph Zárate.

ZUM PROGRAMM >>


hay 2021 titelbild 01 828x414 we ko iso1000

Über den Autor

Peru-Vision - Die Informationsplattform für Peru

Peru-Vision - Die Informationsplattform für Peru

Peru-Vision ist eine Informationsplattform für Personen und Organisationen, die sich für Peru interessieren.

Die Gründer und Mitarbeiter von Peru-Vision sind ausgewiesene Spezialisten zu Peru und verfügen daher über ein geballtes Know-How und Expertise zum Land.

Peru-Vision möchte Kooperationen und den Erfahrungsaustausch zwischen Peru und den deutschsprachigen Ländern fördern. Wir informieren über Produkte im Handel zwischen diesen Ländern, über Investitionsprojekte und Geschäftsmöglichkeiten, über Politik, Entwicklungszusammenarbeit sowie über kulturelle, touristische und gastronomische Höhepunkte.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.