28. Juni 2015

Perus Arbeitsminister informiert sich in Berlin über duale Bildung

Themen Bildung/Forschung | Politik

Der peruanische Minister für Arbeit und Beschäftigungsförderung Daniel Maurate Romero reist zusammen mit Unternehmern aus der Lebensmittelbranche dieser Tage nach Berlin, um sich über die duale Berufsausbildung zu informieren. Dies meldet die amtliche Nachrichtenagentur Andina. Der Minister folgt damit einer Einladung der Deutsch-Peruanischen Handelskammer, die derzeit eine zehntägige Exkursion für weitere peruanische Firmen zu Ausbildungsträgern in Berlin und Süddeutschland durchführt.

Besucht werden unter anderem die Siemens Technik Akademie, die Innung KFZ-Gewerbe und die städtischen Wasserbetriebe in Berlin, das Hochschulzentrum Baylat, die Stiftung Bildungspakt Bayern, die Stadtwerke und die IHK in München, die IHK Rhein-Neckar in Heidelberg, SAP in Walldorf sowie die Duale Hochschule Baden-Württemberg und Daimler in Mannheim. (Quellen: Andina, AHK Lima)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.