Actualidad

En nuestro show de imágenes instantáneas turísticas de PromPerú.

Qué hace Peru-Visión - Oferta a expositores

A las noticias

FRUIT LOGISTICA 2016

FRUIT LOGISTICA 2016

BERLIN
Servicios para expositores
Turismo

Turismo

MACHU PICCHU
Gastronomía

Gastronomía

CHUPE DE CAMARONES
Moda

Moda

MECHE CORREA
Personaje del mes

Personaje del mes

Erasmo Cachay Mateos
Ingeniero y escritor peruano
Mediateca

Mediateca

Videos - Fotos - Recetas de cocina

Unsere Empfehlungen

Pisco Viñas de Oro

Pisco Viñas de Oro

DER AUSGEZEICHNETE PISCO AUS PERU
Agrofruits San Miguel S.A.C.

Agrofruits San Miguel S.A.C.

FRISCHOBST, ZWIEBELN, INGWER und QUINOA
Bonita

Bonita

SILBERSCHMUCK AUS DEM REICH DER INKAS
CONO SUR Reisebüro

CONO SUR Reisebüro

LATEINAMERIKA NACH IHREM GESCHMACK
Colibrí Restaurant

Colibrí Restaurant

PERUANISCHE KÜCHE IN GRAFENHAUSEN
Necon GmbH

Necon GmbH

100% CHEMIKALIENFREIE WASSERAUFBEREITUNG
  • Fischerei

    Strategischer Produktbereich für die nächsten Jahre.

  • Schmuck

    Arequipa, Hochburg der peruanischen Juwelierkunst.

  • Alpaka

    Von der Modewelt nicht mehr wegzudenken.

  • Titikaka

    Titikaka-See, die Wiege des Inka-Reiches.

Peru in Deutschland, entdecken Sie ein faszinierendes Land in Ihrer Nähe

Wussten Sie, dass es in Deutschland mehr als 40 peruanische Restaurants gibt?
Wussten Sie, dass es in Deutschland mehr als 30 Geschäfte nur peruanische Produkte verkaufen?
Wussten Sie, dass Sie Deutschlandweit peruanische Superfoods wie Avocado, Mango, Ingwer, Spargel, Kaffee, Quinoa Samen, usw., erwerben können?
Wussten Sie, dass fast jedes deutsche Reisebüro Peru als Reiseziel mit einem reichhaltigen Angebot hat?

Diversität Perus und peruanische Küche

Das Andenland besitzt 84 der 104 festgestellten Naturlandschaften sowie 27 der 32 klimatischen Gegebenheiten unseres Planeten, die die Basis für eine vielseitige und reiche Lebensmittel-Produktion liefern. Diese Zutatenvielfalt und das Talent der verschiedenen Ethnien im Lande haben die unvergleichliche peruanische Küche hervorgebracht, die heute zu einer der beliebtesten der Welt zählt. Zu den Gerichten der peruanischen Küche zählen der köstliche „Ceviche“ (in Limettensaft mit scharfen Gewürzen gegarter Fisch), die scharf gewürzten „Anticuchos“ (Spießchen aus Rinderherzstückchen) und der herzhafte „Aji de gallina“ (Hühnerfrikassee mit Käse-Nusssauce).

Die peruanische Küche und Lebensmittel sind auch innerhalb Südamerikas beliebt.

Reiseziele für jeden Geschmack

Peru ist u.a. aufgrund seiner reichen geschichtlichen Vergangenheit und damit zusammenhängenden Erbe ein attraktives Reiseland. An der nördlichen Küste bei der Stadt Trujillo befindet sich die größte Lehmstadt der Welt Chan Chan, die von der vorinkaischen Kultur Chimu erbaut wurde. Neben den Resten anderer präkolumbischen Kulturen - wie Chavin, Paracas, Kuelap, Choquequirao – können Landschaften – Huascarán, Titicacasee, Salcantay – und die Bauten der spanischen Kolonisatoren und des modernen Perus besichtigt werden.

Die Biodiversität des Landes mit der fantastischen Bergwelt der Anden und einer der artenreichsten Regenwaldgebiete dieser Erde ist eine Attraktion für Naturliebhaber. Mehr als 30 über 6000-Meter hohe Berge, mit bis zu 10-Meter hohe Wellen im Pazifik, der Inka Trail nach Machu Picchu, Kajakfahren, Klettern, Rafting, Drachenfliegen üben eine starke Anziehungskraft auf Abenteurer aus.

Hier in der Informationsplattform Peru-Vision finden Sie:

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Entdecken Peru auf unserem Portal und würden uns über Ihre Kommentare sehr freuen.

Imprimir Correo electrónico

  • Gerardo Basurco

    Gerardo Basurco hat Volkswirtschaft und Politikwissenschaften in Freiburg studiert und wurde zum Dr. phil. promoviert. Er betätigt sich als Berater und Projektleiter in der Privatwirtschaft und ist Dozent in Entwicklungspolitik und Landeskunde Lateinamerikas für die AIZ/GIZ. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Kooperation zwischen Deutschland und Lateinamerika.

    „Als Peruaner beschäftige ich mich leidenschaftlich mit meinem Herkunftsland und als Deutscher möchte ich zu einer gerechten, nachhaltigen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Peru und Deutschland und zur Integration der Ausländer in der deutschen Gesellschaft beitragen.“

    Bei Peru-Vision ist er zuständig für den Bereich Wirtschaft und Politik sowie für SEO (Search Engine Optimisation) und Vertrieb.

  • Richard Meier

    Richard Meier studierte Germanistik, Politik und Wirtschaftswissenschaften. Nach der Promotion wurde er Wirtschaftsredakteur. 2012 gründete er die Webseite „Peru-econ – deutsch-peruanische Nachrichten für Wirtschaft & Entwicklung“, die er später in das Portal Peru-Vision einbrachte.

    „Seit meiner ersten Reise nach Peru im Jahr 2008 komme ich immer wieder in dieses farbenfrohe, dynamische Land mit seinen tiefen Traditionen. Deutschland und Peru könnten sich gegenseitig viel mehr geben. Mit Informationen möchte ich Verbindungen zwischen beiden Ländern befördern.“

    Er betreut als Redakteur den deutschsprachigen Nachrichtenbereich von Peru-Vision und die weiteren Publikationen des Unternehmens.

  • Guerlio Peralta

    Guerlio Peralta studierte Maschinenbau in Lima und Nachrichtentechnik in Karlsruhe. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Management von IT-Projekten im CRM- und Support-Bereich. Seit 2007 hat er sich auf die Konzeptionierung, Erstellung, Administration und Pflege von Internet-Portalen spezialisiert.

    „Die unglaubliche Biodiversität Perus und die faszinierenden Facetten seiner Kultur stellen mich bei meiner Arbeit für Peru-Vision vor eine große Herausforderung, die ich mit höchster Freude angehe.“

    Bei Peru-Vision ist er zuständig für die Technik, für Kultur und Multimedia sowie für den Vertrieb.