08. Oktober 2016

Peruanische Unternehmer suchen Geschäftskontakte in Deutschland

Von Gerardo Basurco, Themen Import: Peruanische Produkte in D-A-CH, Wirtschaft, Newsletter - 2016 - 10 Oktober, Medizin/Pharma, Metallverarbeitung, Nahrungsmittel, Textil

Peruanische Unternehmer suchen Geschäftskontakte in Deutschland

Eine Gruppe peruanischer Unternehmer (Firmeninhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte) wird sich im Rahmen des Förderprogramms Globus zur Geschäftsanbahnung zwischen kleineren Unternehmen vom 30. Oktober bis 9. November in Deutschland aufhalten.

Die Unternehmen kommen aus den Branchen Nahrungsmittel, Textil, Tierarzneimittel, Maschinenbau und Industriedienstleistungen.

Bei Interesse an einer Teilnahme kontaktieren Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

30. Mai 2016

Neue Fabriken für Perus Metallbranche

Themen Investition geplant, Wirtschaft, Maschinen/Anlagen, Metallverarbeitung

In den zurückliegenden Monaten sind Pläne für neue Anlagen von Stahl- und Metallbaufirmen in Peru bekannt geworden. WEITERLESEN in unserem Premium-Wirtschaftsnachrichten

12. März 2015

Neue Metall- und Montagewerke in Chilca bei Lima

Themen Wirtschaft, Maschinen/Anlagen, Metallverarbeitung

In Chilca südlich der peruanischen Hauptstadt Lima entstehen neue Fabriken für Metallverarbeitung. So hat dort das Metallbauunternehmen Consorcio Mecánico Comercial (Comeco) im Januar eine zehn Millionen US-Dollar teure Produktionsstätte auf 50.000 Quadratmeter Fläche in Betrieb genommen – als zweiten Standort neben seinem 12.000 großen Hauptsitz in Lima. Wie die Zeitung Gestion berichtet, will man dort vermehrt Stahlkonstruktionen für Industrieunternehmen herstellen und elektromechanische Montage anbieten; Verträge mit lokalen und deutschen Firmen seien in diesem Jahr geschlossen worden. Unter anderem wird Comeco das neue Werk von Cementos Pacasmayo in Piura und die Erweiterung des Bauunternehmens Yura in Arequipa beliefern.

23. Februar 2015

Bauzulieferer errichtet neue Fabrik bei Lima

Themen Bau/Infrastruktur, Investition geplant, Maschinen/Anlagen, Metallverarbeitung

Der peruanische Baustahl-Zulieferer Precor errichtet in Chilca südlich von Lima eine neue Fabrik für 40 Millionen US-Dollar. Wie die Zeitung Gestion berichtet, sollen damit zwei bestehende Werke im Stadtgebiet ersetzt und die Voraussetzung für die Fertigung höherwertiger Teile geschaffen werden. Derzeit produziert das Unternehmen hauptsächlich Stahlrohre und -träger, Bleche und Abdeckungen aus Stahl und Wärmeisolatoren. Die neue Anlage auf einem 12 Hektar großen Areal soll im kommenden Jahr eröffnen.

22. Juli 2013

Werkzeugspezialist Henka kooperiert mit Uni in Arequipa/Peru

Themen Bildung/Forschung, Export: Produkte aus D-A-CH in Peru, Metallverarbeitung

Das Großhandelsunternehmen Henka Werkzeuge + Werkzeugmaschinen GmbH aus dem sächsischen Erzgebirge wird in der südperuanischen Stadt Arequipa eine Ausbildungswerkstatt für Metallbearbeitung einrichten. Mit der staatlichen Universität San Agustín wurde hierzu ein Vertrag über zweieinhalb Jahre unterschrieben.