29. September 2016

Bolivien, Peru und Deutschland sprechen über Eisenbahn

Von Richard Meier, Themen Bau/Infrastruktur, Schienen, Wirtschaft, Newsletter - 2016 - 10 Oktober

Am 13. Oktober werden Regierungsmitglieder aus Bolivien und Deutschland über die Idee einer Eisenbahnverbindung quer durch den südamerikanischen Kontinent sprechen. Parallel dazu wird auch ein Treffen mit peruanischen Vertretern stattfinden. Dies kündigte der bolivianische Bauminister Milton Claros an. Wie berichtet, geht es dabei um eine Trasse vom südperuanischen Hafen Ilo über Bolivien zur brasilianischen Atlantikküste. Boliviens Regierung setzt hier auf deutsche Unterstützung. Der Staatsekretär im Bundesverkehrsministerium Rainer Bomba war deswegen im Januar in Bolivien. Kürzlich kam er mit Präsident Evo Morales in Genf zusammen (Quelle: Regierungspressestelle Bolivien).

Über den Autor

Richard Meier

Richard Meier

Bei Peru-Vision zuständig für die deutschsprachige Redaktion.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.