07. Juni 2016

Militärische Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Peru

Themen Außenpolitik, Politik, Newsletter - 2016 - 07 Juli

Der peruanische Verteidigungsminister Jakke Valakivi und der Verteidigungsattaché an der deutschen Botschaft in Peru, Jürgen Menner, haben eine Vereinbarung zur Kooperation beider Länder in Verteidigungsfragen unterzeichnet. Hierbei soll um die militärische Ausbildung, Verteidigungspolitik, Militäroperationen, logistische Unterstützung und den Austausch von Delegationen gehen.

Der Vereinbarung gehen Vertragsabschlüsse zwischen deutschen Rüstungsherstellern und Peru voran: Im Mai erhielt Thyssenkrupp den Auftrag für die Modernisierung von vier U-Booten der peruanische Marine, im Feburar bekam Rheinmetall vom Heer und von der Marine Perus den Lieferauftrag für 338 Militär-LKWs im Wert von 53 Millionen Euro. Vor einem Jahr traf der damalige peruanische Verteidigungsminister Pedro Cateriano zu Gesprächen mit seiner Amtskollegin Ursula von der Leyen in Berlin zusammen. (Quellen: Peruan. VerteidigungsministeriumPeruan. Marineausrüster Sima, Rheinmetall)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.